Symbolbild Polizeieinsatz Foto: Polizei

Lüdenscheid. (ots) Bei einem Unfall an der Reckenstraße ist am heutigen Mittwoch von einem Auto überrollt und schwer verletzt worden. Laut Polizei war ein 64-jähriger Lüdenscheider gegen 10.50 Uhr mit seinem Auto von der Worthstraße in die Reckenstraße abgebogen. Dabei übersah er eine 58-jährige Fußgängerin. Die Frau stürzte und wurde durch den Audi-Fahrer überrollt. Sie kam schwer verletzt ins Klinikum Lüdenscheid. Die Straße war etwa eine Stunde gesperrt. Sachschaden entstand nicht. Hinweise zum Unfall nimmt die Wache Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here