Foto: Wilfried Pohnke/pixabay.com

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. (pmk) In den letzten 24 Stunden sind beim Kreisgesundheitsamt 50 neue labor-technisch bestätigte Coronanachweise eingegangen. Bedauerlicherweise wurde auch ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet.

Nach Berechnungen des Märkischen Kreises haben sich in den letzten sieben Tagen 74,3 Menschen pro 100.000. Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Aktuell tragen kreisweit 491 Männer und Frauen den Coronavirus in sich. Mit ihnen stehen 1.180 Kontaktpersonen unter häuslicher Quarantäne.

Die 50 Neuinfektionen seit Donnerstag verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Balve (+ 1), Halver (+ 2), Hemer (+ 2), Herscheid (+ 3), Iserlohn (+ 15), Kierspe (+ 4), Lüdenscheid (+ 6), Meinerzhagen (+ 3), Menden (+ 9), Neuenrade (+ 2), Schalksmühle (+ 2) und Werdohl (+ 1). Seit Ausbruch der Pandemie vor knapp einem Jahr haben sich insgesamt 10.807 Einwohner mit dem Virus angesteckt. 10.094 Menschen haben die Infektion bereits überstanden.

Leider wurde ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung aktenkundig: Am 5. Februar verstarb ein 86-jähriger Senior aus Iserlohn in stationärer Behandlung. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 222.

Die Gesundheitsdienste planen am heutigen Freitag 65 Coronatestungen, davon 52 an der Teststation in Lüdenscheid, vier an der Teststation in Iserlohn und neun mobil. In den Krankenhäusern werden 74 Covid-19 Patienten behandelt, davon 18 intensivmedizinisch. Acht Personen werden beatmet. In den Pflegeeinrichtungen sind derzeit 30 Bewohner mit dem Coronavirus infiziert. In Schulen sind fünf und in Kitas fünf Coronanachweise registriert.
Weitere Informationen unter kreis.mk/corona oder unter www.land.nrw/corona
Die Zahlen für die Städte und Gemeinden:
• Altena: 10 Infizierte, 423 Gesundete, 21 Kontaktpersonen und 14 Tote
• Balve: 14 Infizierte, 191 Gesundete und 57 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Halver: 33 Infizierte, 386 Gesundete, 68 Kontaktpersonen und 3 Tote
• Hemer: 26 Infizierte, 769 Gesundete, 47 Kontaktpersonen und 16 Tote
• Herscheid: 10 Infizierte, 89 Gesundete, 10 Kontaktpersonen und 1 Toter
• Iserlohn: 88 Infizierte, 2.301 Gesundete, 182 Kontaktpersonen und 36 Tote
• Kierspe: 30 Infizierte, 521 Gesundete, 71 Kontaktpersonen und 8 Tote
• Lüdenscheid: 91 Infizierte, 1.647 Gesundete, 226 Kontaktpersonen und 44 Tote
• Meinerzhagen: 34 Infizierte, 815 Gesundete, 100 Kontaktpersonen und 15 Tote
• Menden: 76 Infizierte, 1.075 Gesundete, 143 Kontaktpersonen und 33 Tote
• Nachrodt-Wiblingwerde: 7 Infizierte, 169 Gesundete, 11 Kontaktpersonen und 6 Tote
• Neuenrade: 10 Infizierte, 333 Gesundete und 22 Kontaktpersonen und 2 Tote
• Plettenberg: 20 Infizierte, 567 Gesundete, 55 Kontaktpersonen und 12 Tote
• Schalksmühle: 9 Infizierte, 223 Gesundete, 31 Kontaktpersonen und 5 Tote
• Werdohl: 33 Infizierte, 585 Gesundete, 136 Kontaktpersonen und 26 Tote
Hinweis: Während der Kontaktermittlung können sich Änderungen beispielsweise in Bezug auf Wohnorte ergeben. Diese Fälle werden rückwirkend in der Meldung an das LZG angepasst, sodass die Anzahl der Neuinfizierten alleine anhand der Berechnung aus der Anzahl der Infizierten, der Genesenen und der Verstorbenen nicht erfolgen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here