Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Iserlohn. (ots) Bei einem Streit am Freitagabend ist ein einer Wohnung an der Danziger Straße ein Mann erstochen worden. In einer Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft heißt es dazu: Zeugen meldeten Polizei und Feuerwehr am späten Freitagabend eine Auseinandersetzung in einer Wohnung. Als die Einsatzkräfte die Wohnung an der Danziger Straße betraten, trafen sie auf zwei Männer. Einer der beiden, ein 42-jähriger Iserlohner, wies erhebliche Stichverletzungen auf, an denen er kurze Zeit später verstarb. Die zweite Person, der 59-jährige Wohnungsinhaber, wurde vorläufig festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar. Mordkommission und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here