Start Kurz Notiert im Volmetal 33-Jähriger droht mit Klappmesser

33-Jähriger droht mit Klappmesser

0

Kierspe. Am späten Samstagabend hat ein 33-Jähriger einen 26-jährigen Mann mit einem Messer bedroht. Im Polizei heißt es dazu: Der 26-Jährige beabsichtige mit dem 33-Jährigen Bewohner des Hauses zu sprechen, da er unter anderem laute Musik hörte und damit andere Bewohner belästigte. Nachdem der 33-Jährige auf Klingeln und Klopfen zunächst nicht öffnete, beabsichtigte der 26-Jährige das Haus zu verlassen und ging das Treppenhaus hinunter. Der 33-Jährige kam mit Taschenlampe und einem Klappmesser hinter ihm her und führte im Treppenhaus Drohbewegungen aus. Durch die zeitgleich eintreffenden Polizeibeamten wurde er überwältigt und gefesselt. Da er erheblich alkoholisiert war, wurde er in Gewahrsam genommen. Das Messer wurde sichergestellt. Die Polizei ermittelt nun wegen einer Bedrohung sowie eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. (schl)

Taschendiebe im Discounter

Halver. Einer 73-jährige Halveranerin ist am Samstag beim Einkaufen in einem Discounter an der Bahnhofstraße bestohlen orden. Laut Polizei hatte die Frau den Laden gegen 11.30 Uhr betreten, ihren Einkaufszettel aus dem Portemonnaie genommen und es in ihre Handtasche gelegt. An der Kasse suchte sie gegen 12.15 Uhr vergeblich nach der Börse. Mit dem Portemonnaie gingen eine Bankkarte, Rentenausweis, Krankenkarte, Bargeld, Fahrzeugschein, Führerschein und Personalausweis verloren. Sie erstattete Anzeige. Die Polizei veranlasste eine Kuno-Sperrung.

Autos aufgebrochen

Halver. Unbekannte sind am Donnerstagabend oder in der folgenden Nacht an der Straße Leyer Sonnenschein in einen grauen Jeep eingedrungen. Dort stahlen sie unter anderem ein Sakko. Bereits am Mittwochnachmittag wurde aus einem roten Suzuki Swift, der an der Frankfurter Straße parkte, eine Dokumentenmappe mitsamt Führerschein und Zulassungsbescheinigung gestohlen. (cris)

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here