Start Kurz Notiert in Hagen 31-Jähriger unter Drogen fährt auf ziviles Polizeiauto auf

31-Jähriger unter Drogen fährt auf ziviles Polizeiauto auf

0

Hagen. (ots) Am Dienstag ist ein 31-Jähriger unter Drogen auf ein ziviles Polizeifahrzeug aufgefahren.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 12:15 Uhr auf der Becheltestraße in Richtung Schwerter Straße unterwegs. Vor ihm wollte ein Auto nach links auf einen Hof einbiegen. Der Pkw dahinter bremste ab. Dies bemerkte der 31-Jährige zu spät. Er leitete eine Notbremsung ein, schaffte es jedoch nicht, seinen VW zum Stillstand zu bringen. Es entstand ein Sachschaden von fast 10.000 Euro.

Der Hagener wusste nicht, dass es sich bei dem Auto um ein ziviles Fahrzeug der Polizei handelte. Während der Unfallaufnahme fiel auf, dass der 31-Jährige sehr nervös war. Ein Drogentest zeigte die Präparate Kokain und Cannabis an. Der Mann stritt den Konsum von Drogen ab. Dennoch ließen die Polizisten eine Blutprobe entnehmen, untersagten die Weiterfahrt und legten eine Anzeige vor. (hir)

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here