Grafik: Märkischer Kreis

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. (pmk) 1.912 Corona-Neuinfektionen hat das Kreisgesundheitsamt am Wochenende registriert – das sind 26,23 Prozent weniger als vor einer Woche (2.592). Sinkende Zahlen gibt es auch bei den Gesamt-Infektionszahlen (aktuell: 8.816 zu 11.022 am vergangenen Montag) und bei der 7-Tage-Inzidenz (Rückgang um 21,48 Prozent im Vergleich zum 14. Februar)

Die aktuelle Corona-Statistik im Überblick:

 Die 1.912 Neuinfektionen über das Wochenende verteilen wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (69), Balve (30), Halver (88), Hemer (164), Herscheid (19), Iserlohn (392), Kierspe (84), Lüdenscheid (308), Meinerzhagen (107), Menden (321), Nachrodt-Wiblingwerde (40), Neuenrade (53), Plettenberg (112), Schalksmühle (44) und Werdohl (81).

 Die 1.912 Neuinfektionen verteilen sich auf folgende Altersklassen:

0 bis 9 Jahre: 227 (7-Tage-Inzidenz: 1.991,5)

10 bis 19 Jahre: 328 (7-Tage-Inzidenz: 2.732,6)

20 bis 29 Jahre: 278 (7-Tage-Inzidenz: 1.953,2)

30 bis 39 Jahre: 324 (7-Tage-Inzidenz: 2.206,3)

40 bis 49 Jahre: 272 (7-Tage-Inzidenz: 1.892,7)

50 bis 59 Jahre: 249 (7-Tage-Inzidenz: 1.168,7)

60 bis 69 Jahre: 120 (7-Tage-Inzidenz: 695,3)

70 bis 79 Jahre: 51 (7-Tage-Inzidenz: 433,7)

80 bis 89 Jahre: 54 (7-Tage-Inzidenz: 689,4)

90plus: 9 (7-Tage-Inzidenz: 1.339,5)

 Aktuelle Infektionsfälle: 8.816 (Freitag: 11.536; Vorwoche: 11.022).

 Verstorbene (in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion): 544. Über das Wochenende wurden drei neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona bekannt. Verstorben sind eine 100-Jährige aus Lüdenscheid (mit Vorerkrankungen, Impfstatus unklar), eine 80-jährige Frau aus Hemer (ungeimpft, mit Vorerkrankungen) sowie ein 97-jähriger Mann aus Lüdenscheid (mit Vorerkrankungen, Impfstatus unklar). Im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion sind im Februar bisher 27 Todesfälle bekannt. Im Januar wurden insgesamt 28 Todesfälle gemeldet (Januar 2021: 60; Februar 2021: 65).

 Gesamtinfektionen: 74.164

 Genesene: 64.804

 Krankenhäuser: 194 Covid-19-Patienten, davon sieben auf der Intensivstation (davon werden sechs Patienten beatmet).

 Stationäre Einrichtungen, ambulante Pflegedienste oder Eingliederungshilfe: 428 infizierte Bewohner, 342 Beschäftigte in Quarantäne.

 Schulen: Infizierte insgesamt: 1.318 (darin enthalten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte). Vorwoche: 777.

 Kitas: Infizierte insgesamt: 111 Kinder sowie Erzieherinnen und Erzieher. Vorwoche: 326.

 Sieben-Tage-Inzidenz: 1.524,7 (Samstag: 1.583,2; Sonntag: 1570,2; Vorwoche: 1.941,2).

 Hospitalisierungsrate (Land NRW): 6,55 (Vortag: 6,71; Vorwoche: 6,35).

 Anteil Covid-19-Patienten an betreibbaren Intensivbetten (Land NRW / Divi-Intensivregister): 10,09 Prozent (Vortag: 10,12 Prozent; Vorwoche: 10,81).

 Zahlen für die Städte und Gemeinden:

• Altena: 290 Infizierte, 2.200 Gesundete, 32 Verstorbene

• Balve: 147 Infizierte, 1.132 Gesundete, 6 Verstorbene

• Halver: 373 Infizierte, 2.866 Gesundete, 16 Verstorbene

• Hemer: 802 Infizierte, 5.365 Gesundete, 34 Verstorbene

• Herscheid: 118 Infizierte, 922 Gesundete, 9 Verstorbene

• Iserlohn: 1.849 Infizierte, 14.497 Gesundete, 96 Verstorbene

• Kierspe: 330 Infizierte, 3.157 Gesundete, 22 Verstorbene

• Lüdenscheid: 1.441 Infizierte, 12.598 Gesundete, 111 Verstorbene

• Meinerzhagen: 435 Infizierte, 4.058 Gesundete, 35 Verstorbene

• Menden: 1.413 Infizierte, 7.160 Gesundete, 66 Verstorbene

• Nachrodt-Wiblingwerde: 148 Infizierte, 880 Gesundete, 12 Verstorbene

• Neuenrade: 314 Infizierte, 1.428 Gesundete, 11 Verstorbene

• Plettenberg: 516 Infizierte, 4.142 Gesundete, 48 Verstorbene

• Schalksmühle: 193 Infizierte, 1.232 Gesundete, 7 Verstorbene

• Werdohl: 442 Infizierte, 3.148 Gesundete, 39 Verstorbene

• Ort unbekannt: 5 Infizierte, 19 Gesundete

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here