TEILEN
Die neuen Polizistinnen und Polizisten haben ihren Dienst im Märkischen Kreis angetreten. Foto: Kreispolizeibehörde MK

Märkischer Kreis. (ots) 25 Frauen und Männer haben im September ihren Dienst bei der Polizei im Märkischen Kreis angetreten.

Am 3. September begrüßte Landrat Thomas Gemke im Iserlohner Kreistagssaal die neuen Kolleginnen und Kollegen, um mit ihnen den Ernennungseid zu sprechen. Die Neuankömmlinge freuen sich, dass ihre Ausbildung abgeschlossen ist und nun die richtige Polizeiarbeit beginnt. Der Abteilungsleiter der Polizei, Leitender Polizeidirektor Michael Kuchenbecker, begrüßte die jungen Nachwuchskräfte ebenfalls und wünschte ihnen einen guten Start bei der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis.

Elf Fehlstellen

Trotz des Nachersatzes von 25 neuen Polizistinnen und Polizisten hat die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis noch elf Fehlstellen, die durch Versetzungen, Umsetzungen und Pensionierungen zustande gekommen sind, zu tragen. Die Neuen versehen in den Wachen des Märkischen Kreises ihren Dienst.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here