TEILEN
Die neuen Polizistinnen und Polizisten. Foto: Polizei Hagen

Hagen. Behörden- und Ausbildungsleitung der Polizei Hagen haben am Montag 233 junge Frauen und Männer empfangen, die nach einem Auswahlverfahren ihre Polizeiausbildung beginnen.

Ziel ist die Ernennung zur Polizeikommissarin bzw. zum Polizeikommissar nach drei Jahren und der Erwerb des akademischen Titels Bachelor of Arts. In den kommenden Monaten erwartet die Neuankömmlinge eine Kombination aus Theorie, Training und Praxis.

Nach einer ersten Theoriephase an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Hagen folgt eine Trainingszeit in der Polizeischule in Selm, bevor die echte Polizeipraxis in einer der Kooperationsbehörden beginnt (Siegen-Wittgenstein, Olpe, Märkischer Kreis, Ennepe-Ruhr-Kreis, Bochum und Hagen).



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here