TEILEN
Starkomiker Markus Krebs gastiert am 12. März 2020 in der Plettenberger Schützenhalle. Foto: FKP Scorpio


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Am heutigen Dienstag, 16. Juli, beginnt der öffentliche Kartenvorverkauf für zwei attraktive Veranstaltungen in der Reihe 1836 event der Plettenberger Schützengesellschaft: das Marsch- und Blasmusikfstival am Sonntag, 8. September, und den Kabarettabend mit Starcomedian Markus Krebs am Donnerstag, 12. März 2020.

Sieben Blasmusikkapellen

The Rhine Area Pipes & Drums aus Düsseldorf sind am 8. September zu Gast beim Plettenberger Marsch- und Blasmusikfestival. Foto: RAP&D

Zum Plettenberger Marsch- und Blasmusikfestival werden am 8. September sieben Kapellen in der PSG-Schützenhalle aufspielen. „Insgesamt werden wir über 100 Musiker in Plettenberg willkommen heißen“, freut sich PSG-Vorsitzender Thomas Knappe. Die sieben Ensembles bieten einen Querschnitt der Marsch- und Blasmusik. Erwartet werden Fanfarenzug Attendorn, Mutzbacher Alphornbläser – Die Kölner, Rahels Musi Oktoberfestband, Spielmannszug St. Joseph Dreis-Tiefenbach, Musikcorps White Heads Hamm, The Rhine Area Pipes & Drums Düsseldorf und Marching Band Enschede.

Das Plettenberger Marsch- und Blasmusikfestival beginnt am Sonntag, 8. September, um 11 Uhr (Einlass ab 10 Uhr) in der Schützenhalle im Wieden. Die Karte kostet im Vorverkauf 15 Euro (Tageskasse 17 Euro). Vorverkaufsstellen sind die Niederlassungen der Fahrschule Fellmer und die Geschäftsstellen der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



PSG gibt Frühbuchern einen aus

Die PSG bietet für Frühbucher eine besondere Aktion an: Wer bis zum 6. August mindestens zehn Eintrittskarten bestellt, dem bezahlt die PSG die erste Runde Pils (wahlweise auch Softgetränke). Ausschließlich für diese Vorbestellungen gibt es auch reservierte Plätze.

Für das Marsch- und Blasmusikfestival werden auch VIP-Tickets angeboten. Diese kosten 85 Euro pro Person und beinhalten reservierte Plätze im VIP-Bereich mit Catering und Getränken.

Die Sammelreservierungen und VIP-Tickets können ausschließlich per E-Mail an info@1836-event.de bestellt werden.

Meister der schnellen Pointe

Wollmütze, schwarze Sonnenbrille und ein unendliches Repertoire an Witzen – das zeichnet Markus Krebs, den Meister der schnellen Pointe aus. Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier – für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Sein Humor-Prinzip? Irgendetwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst. Der Duisburger bedient exzellent die Humor-Zentren des Publikums. Egal ob intelligente Komik oder kalauernde Wortschöpfungen, in seinem vierten Soloprogramm „Pass auf… kennste den?!“ schreckt der bezopfte Mann vor keinem (Flach-) Witz zurück.

Am Donnerstag, 12. März 2020, um 20.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) gastiert Markus Krebs in der PSG-Schützenhalle. Das Ticket kostet im Vorverkauf 30 Euro (Abendkasse 32 Euro). Für diesen Abend gibt es keine numerierten und reservierten Plätze, sondern es gilt freie Platzwahl.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here