psg
Für das Schützenkönigspaar Ulf Bertermann und Britta Isbaner (vorne links, rechts die Vorgänger Michael Bohnes und Christiane Maintz) geht ihr Königsjahr zu Ende. Foto: Schlütter

Plettenberg. Jungschützen-Freitag, Fahnenübergabe an die 3. Kompanie am Sonntagmittag und Festausklang in der PSG-Lounge am Montagabend – das sind die Programmneuerungen bzw. Besonderheiten beim 182. Stiftungsfest, das die Plettenberger Schützengesellschaft vom 15. bis zum 18. Juni feiert. Ungeachtet dessen steht die spannende Frage nach dem neuen Schützenkönig im Blickpunkt: Zwei bis drei Bewerber kann der 1. Vorsitzende Thomas Knappe im Vorfeld vermelden.

___STEADY_PAYWALL___

Spannende K-Frage

Für viele Schützen der liebste Programmpunkt im Festverlauf ist das Vogelschießen am Samstagnachmittag. Am Schießstand auf dem Kohlbuschberg lassen sie es sich gut gehen, während die ambitionierten Mitglieder auf die Insignien und den Königsvogel anlegen. „Wir haben in diesem Jahr zwei Königskandidaten, die ihr Interesse im Vorfeld bekundet haben“, berichtet Thomas Knappe. Der eine gehöre der Biergerichtskommission an und komme aus dem Oestertal; der andere sei Mitglied im Offizierskorps und starte zum wiederholten Male den Versuch, Schützenkönig zu werden. Und, wer weiß, vielleicht tritt auch Knappe selbst im Endkampf an. „Mein Großvater Herbert Paul war vor 50 Jahren Schützenkönig. Das wäre doch ein guter Anlass“, öffnet der Vorsitzende den Spekulationen Tür und Tor.

Fahnenübergabe, Freibier und Suppe

Zum Platzkonzert am Sonntagmittag im Rathausinnenhof lädt die Plettenberger Schützengesellschaft die gesamte Plettenberger Bevölkerung ein. Musikkapellen, die im Großen Festumzug ab 14.30 Uhr mitmarschieren, geben konzertante Kostproben ihres Könnens.

„Seit einigen Jahren schon veranstalten wir das Platzkonzert vor dem Festzug. Das ist eine klasse Sache und hat ein großes Publikum verdient“, rührt der 1. Vorsitzende Thomas Knappe die Werbetrommel.

Um 12 Uhr beginnt das Platzkonzert, in dessen Rahmen noch ein besonderer Programmpunkt durchgeführt wird. Die 3. Kompanie der PSG hat durch eine selbst initiierte Spendenaktion eine neue Fahne erhalten. Diese wird am Sonntagmittag feierlich übergeben.

Zur Feier des Tages hat der PSG-Vorstand beschlossen, 150 Liter Freibier zu spendieren. Außerdem gibt es eine leckere Suppe aus der Gulaschkanone des DRK-Ortsvereins Plettenberg.

Die PSG-Junggesellenoffiziere präsentieren die Fahnen der 3. Kompanie: rechts die Fahne von 1967, links die neue Fahne, deren Anschaffung durch Spenden von PSG-Mitgliedern ermöglicht wurde. Foto: privat

100 Prozent Stimmung bei Kommers und Königsball

Für den Kommers am Samstagabend und den Königsball am Sonntagabend hat PSG-Musikmanager Pascal Riedesel die Partyband D-Lite verpflichtet. Die fünf Profimusiker sind Garanten für 100 Prozent Stimmung.

Die Band um die charismatische Sängerin Elli Ernst verfügt über ein abwechslungsreiches Repertoire von internationaler und nationaler Tanz- und Unterhaltungsmusik, aktuellen Chart-Hits, Evergreens bis hin zum Partyrock und Jazz. Den Spass an der Musik spürt man, wenn man D-Lite hört und sieht. Dabei legen die Musiker Wert darauf, dass sie 100 Prozent live spielen. „Bei uns kann auch mal ein Song ein paar Minuten länger dauern, wenn wir mal spontan das ein oder andere Solo hinlegen und merken, dass das Publikum mitgeht“, schreibt D-Lite auf der Homepage. Das macht die hohe Qualität von D-Lite aus. Fünf Top-Musiker, die ihr Handwerk absolut verstehen. Durch die individuelle Klasse der Musiker, ist D-Lite in der Lage spontan auf das Publikum einzugehen.

Der PSG-Vorstand trägt am Sonntag auch dem WM-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Mexiko Rechnung. Die Krönung des neuen Schützenkönigspaares beginnt erst um 20.30 Uhr. Zeit genug also auch für die Fußballfans, um rechtzeitig zum feierlichen Höhepunkt wieder in der Schützenhalle zu sein.

d-lite
Die Partyband D-Lite spielt am Samstag- und am Sonntagabend in der Schützenhalle. Foto: Schlütter

Musikalisches Biergericht

Das PSG-Biergericht um Präsident Sebastian Kintner verspricht den Schützen und ihren Gästen für für den Frühschoppen am Schützenfestmontag ein höchst unterhaltsames Programm. Beginn ist um 10 Uhr in der Schützenhalle. Im Anschluss an das Bühnenprogramm wird der Musikzug Brachthausen aufspielen. Mit ihrem sog. „Thekenspiel“ haben die Musiker/innen aus Brachthausen schon in in den vergangenen Jahren die Gäste begeistert.

biergericht
Das PSG-Biergericht (mit Hofmarschällen von Ulf Bertermann und Vorstandsmitgliedern) – die Stunde der Schöffen schlägt am Montagmorgen um 10 Uhr. Foto: Bernhard Schlütter

PSG-Lounge

Der Montagsball beim PSG-Schützenfest findet bekanntlich nur noch alle paar Jahre statt. Für unentwegte Schützen wird dennoch am Montagabend ein Programm angeboten. Im Gesellschaftszimmer und auf der Bühne der Schützenhalle öffnet die PSG-Lounge. Eintrittskarten dafür gibt es bei den Vorstandsmitgliedern zum Preis von zehn Euro. Darin enthalten sind Essen und Musik, für die DJ Pierre sorgen wird.

Schützenfestsplitter

Gedenkfeier am Ehrenmal

Die Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Ehrenmal im Böhler Park beginnt in diesem Jahr bereits um 13.50 Uhr. Die Schützen treten dazu um 13.40 Uhr auf dem Lehmkuhler Platz an und gehen von dort zum Ehrenmal. Die Ansprache hält in diesem Jahr Pfarrer Andreas Hirschberg von der Evangelischen Kirchengemeinde.

„Taxi Schauerte“

Alle älteren PSG-Mitglieder, die nicht mehr gut zu Fuß sind, können für den Weg am Samstag zum Schießstand Kohlbuschberg sowie für den großen Festzug am Sonntag auf „Taxi Schauerte“ zurückgreifen. Wer den Fahrdienst am Samstag und/oder den Abhol- und Fahrdienst am Festzug-Sonntag nutzen möchte, kann dies unter 02391/92220 im Autohaus Schauerte anmelden.

Schützenhüte gibt’s bei Wilmink

Wer einen neuen Hut, eine Schärpe, ein Hutband, Schulterstücke oder Ähnliches benötigt, sollte sich an Jörg Wilmink, Grünestraße 1, Telefon 02391/2770 wenden. Wilmink bietet auch an, Hüte zu weiten oder wieder in Form zu bringen.

Fahnenschmuck gibt’s bei Mainz

Blaugelbe Papierfähnchen, Wimpelketten und Bannerfahnen sind bei der Firma Mainz Sicherheitstechnik, Viktoriastraße 1, in Plettenberg erhältlich Der Vorstand der PSG bittet die Bevölkerung in der Innenstadt, durch Schmücken ihrer Häuser ihre Verbundenheit mit den Schützen zu zeigen.

Kirmes

An allen PSG-Schützenfesttagen von Freitag bis Montag, herrscht in der Innenstadt bunter Kirmesbetrieb. Der Plettenberger Schausteller Hartmut Langhoff lockt mit zahlreichen spektakulären Fahrgeschäften und Ständen. Am Montagnachmittag gibt es ermäßigte Preise bei den Fahrgeschäften.

Viel Musik

Die musikalische Unterhaltung hat während des PSG-Schützenfest einen hohen Stellenwert. Die Musikkapellen sind gern gesehene Gäste und werden von Musikmanager Pascal Riedesel herzlich betreut. Die Hauptfestmusik übt der Musikzug Brachthausen der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhundem aus. An drei Schützenfesttagen spielt der Spielmannszug des Schützenvereins St. Hubertus Biekhofen auf. Beim Platzkonzert am Sonntagmittag ab 12 Uhr im Rathausinnenhof und beim Großen Festumzug spielen darüber hinaus der Spielmannszug Altenhagen, der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Heggen und der Musikzug Versetal.

Hauptfestmusik: Musikzug Brachthausen der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhundem Foto: Schlütter

Ständchen am Matthias-Claudius-Haus und am Krankenhaus

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Brachthausen spielt am Sonntag um 12.30 Uhr ein Ständchen am Matthias-Claudius-Haus. Die Bewohner und das Personal machen begeistert mit, bauen Tische und Getränke auf, schieben die Leute mit Rollatoren etc. nach draußen.

Zur gleichen Zeit gibt der Spielmannszug Biekhofen ein Ständchen am Seniorenzentrum Krankenhaus.

Biergerichtsfrühschoppen mit Damen

Zum Biergericht, das im Festablauf den Schlusspunkt des Schützenfestes bildet, sind auch die Damen herzlich eingeladen. Nach dem BG-Programm sorgt der Musikzug Brachthausen für die weitere musikalische Unterhaltung zum Festausklang.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here