Start Kurz Notiert in Hagen 18-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Golf

18-Jähriger verliert Kontrolle über seinen Golf

0

Hagen. (ots) Ein 18-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend (11.05.2021) bei einem Überholmanöver im Stadtteil Dahl die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und zwei Autos sowie eine Hauswand beschädigt. Er selbst wurde leicht verletzt.

Laut Polizei befuhr der Hagener mit seinem VW Golf gegen 20.30 Uhr die Prioreier Straße in Richtung Hagen. Als er in einem Kurvenbereich das Fahrzeug eines 56-jährigen Mannes aus dem EN-Kreis überholen wollte kam er nach links von der Fahrbahn ab. Dabei verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen VW Golf und stieß gegen zwei geparkte Fahrzeuge und eine Hauswand. Zeugen berichteten, dass der 18-Jährige deutlich zu schnell unterwegs gewesen sei. Nach den ersten Ermittlungen besteht der Verdacht, dass er ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen (sogenanntes Einzelrennen) gefahren ist. Die beiden Mitfahrer (beide ebenfalls 18 Jahre alt) blieben unverletzt.

Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 45.000 Euro. Der stark beschädigte VW Golf wurde zwecks Auslesung des Steuergerätes als Beweismittel sichergestellt. Hinweise auf einen Drogen- oder Alkoholkonsum ergaben sich nicht. Der Führerschein des Beschuldigten wurde sichergestellt. Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. (sch)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here