TEILEN
Die 18. Auflage des AOK-Firmenlaufs wird verschoben. Das größte Laufevent im MK soll aufgrund der Corona-Krise erst am 25. Juni 2021 stattfinden. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. Der AOK-Firmenlauf in Lüdenscheid muss in diesem Jahr leider ausfallen. Die Turbo-Schnecken Lüdenscheid e.V. und die AOK NordWest reagieren damit auf den Erlass der Landesregierung zum Coronavirus, nach dem alle Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt sind. Einen Nachholtermin wird es in diesem Jahr nicht geben.

„Mit Rücksicht auf die Gesundheit aller Läuferinnen und Läufer sowie der Zuschauer und Helfer war die endgültige Absage für 2020 für uns alternativlos“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Dirk Schneider. Die gute Nachricht: Der neue Termin der 18. Auflage des AOK-Firmenlaufes Lüdenscheid im nächsten Jahr steht schon fest: Freitag, 25. Juni 2021.

Im letzten Jahr liefen noch 6.500 Sportler durch Lüdenscheids City. 2020 muss das größte Lauf-event der Region aufgrund der Corona-Krise jetzt endgültig ausfallen. Das beschlossen jetzt Organisatorin Brigitte Klein vom Veranstalter Turbo-Schnecken Lüdenscheid e.V. zusammen mit AOK-Serviceregionsleiter Dirk Schneider.

Anzeige
Brigitte Klein (Turbo-Schnecken Lüdenscheid e.V.) und AOK-Serviceregionsleiter Dirk Schneider (AOK) mussten heute leider aufgrund der Corona-Krise den AOK-Firmenlauf für Lüdenscheid am 21. August absagen. Die gute Nachricht: Der neue Termin der 18. Auflage des AOK-Firmen-laufes Lüdenscheid im nächsten Jahr steht schon fest, er findet am 25. Juni 2021 statt. Fotos: AOK/Turbo-Schnecken Lüdenscheid e.V./hfr.

Sicherheit und Schutz der Gesundheit an erster Stelle

Zunächst war der Lauf von Juni auf August verschoben worden. Durch den aktuellen Erlass der Landesregierung kann der AOK-Firmenlauf Lüdenscheid auch nicht im August stattfinden und wird auf das nächste Jahr verschoben. „Die Sicherheit und der Schutz der Gesundheit stehen weiterhin an erster Stelle. Die Entscheidung der Landesregierung mit dem Verzicht auf alle Großveranstaltungen bis Ende August lässt keinen Firmenlauf zu“, sagt Schneider. Brigitte Klein von den Turbo-Schnecken Lüdenscheid e.V. ergänzt: „Eine erneute Terminverschiebung kam für uns nicht in Betracht. Wir sind überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.“

Brigitte Klein: “Starten jetzt mit den Planungen”

Im Jahr 2020 wird es keinen AOK-Firmenlauf in Lüdenscheid geben, aber: Der Termin für die 18. Auflage des AOK-Firmenlaufs Lüdenscheid im nächsten Jahr steht mit dem 25. Juni 2021 bereits fest. „Wir starten jetzt die Planungen und freuen uns auf  die 18. Auflage im nächsten Jahr“, so Klein.

Die Team-Kapitäne der einzelnen Firmen wurden von den Turbo-Schnecken Lüdenscheid e.V. informiert. „Die Läuferinnen und Läufer müssen nichts weiter unternehmen – außer sich den neuen Lauftermin schon einmal vorzumerken“, berichtet Klein.

Weitere Informationen online unter www.lauf-im-kreis.de. Fragen rund um den AOK-Firmenlauf werden unter der E-Mail aok-firmenlauf@turbo-schnecken.com beantwortet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here