TEILEN
Foto: Heimatkreis Plettenberg


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Der Heimatkreis Plettenberg  hat für Dienstag, 14. Januar, um 19:00 Uhr, Frau Nathanja Hüttenmeister vom Salomon Ludwig Steinheim-Institut zu einem Vortrag nach Plettenberg eingeladen. Der Vortrag findet im Heimathaus Plettenberg am Kirchplatz 8 statt.

Nathanja Hüttenmeister referiert über jüdische Trauer- und Begräbniskultur und den jüdischen Friedhof in Plettenberg, der die Nazizeit glücklicher Weise unbeschädigt überstanden hat. Durch Spenden der Rotary, der Sparkasse, und der Familie Adler, kann der jüdische Friedhof an der Freiligrathstraße nun dokumentiert werden und in eine weltweit zugängliche Datenbank veröffentlicht werden.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here