Dr. Brigitte Südkamp, Anne Sprenger-Hübner, Britta Kunkel und Beate Paga präsentieren den Kinder-Adventskalender des Lions Clubs Minerva. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid/Plettenberg/Volmetal. 1000 Kalender, 1000 Gewinne – bei der Adventskalenderaktion des Lüdenscheider Lions Clubs Minerva soll kein Kind leer ausgehen. „Alle Kinder, die unseren Adventskalender haben, sollen sich über eine Überraschung freuen“, sagt Minerva-Präsidentin Britta Kunkel. Nieten gibt es dieses Mal nicht.

___STEADY_PAYWALL___

Zahlreiche Sponsoren unterstützen die achte Adventskalenderaktion der Minerva-Damen. Deshalb ist das Preislager prall gefüllt.

Jeden Tag auch größere Preise

Jeden Tag werden zwei bis drei größere Preise ausgelost. Dazu zählen Einkaufsgutscheine des SternCenters im Wert von 50 Euro, Karten für den Kletterpark Sauerland, Überraschungspakete von Siku, zwei Armbanduhren, Familienkarten für die Phänomenta und vieles mehr. Der absolute Höhepunkt ist der Hauptgewinn an Heiligabend. Dann wird ein Gutschein über 400 Euro für den Kauf eines Fahrrads ausgelost. Diesen Gutschein stellt der Lions Club Minerva zur Verfügung.

Wichtelpreise kommen dazu

Dazu kommen die Wichtelpreise für jedes Kind, das einen Kinder-Adventskalender der Lions-Damen hat. Diese Preise können in der Engel-Apotheke, Knapper Straße 20, Lüdenscheid oder in der Märkischen Apotheke, Grafweg 7, in Plettenberg abgeholt werden.

Wie funktioniert der Kalender?

Wie funktioniert der Kinder-Adventskalender? Die Zahl der Kalender, auf die oben rechts eine Losnummer aufgedruckt ist, ist auf 1000 Stück begrenzt. Hinter den 24 Türchen befinden sich die wertvollen Sachpreise, die vom 1. bis 24. Dezember täglich unter notarieller Aufsicht ausgelost werden. Die Gewinnnummern werden auf der Internetseite des Lions Clubs (www.lions-luedenscheid-minerva.de) auf TACH! Lüdenscheid (www.guten-tach.de) und in der Tagespresse veröffentlicht. Die Gewinne müssen bis zum 20. Januar bei den auf der Kalenderrückseite ausgedruckten Sponsoren abgeholt werden.

Kinder malten das Titelbild

Das diesjährige Titelbild wurde von Mädchen und Jungen der beiden Kitas Ev. Louise-Scheppler-Kita der Johanniter und der Johanniter-Kita Abenteuerland gemalt. Diese Kitas wurden vom Lions Club im Rahmen des Lions-Programms “Kindergarten plus” gefördert. Die endgültige Gestaltung hat dann Cornelia Amtenbrink vom Lionsclub übernommen. Der Reinerlös aus der diesjährigen Aktion soll dem Förderverein des Märkischen Kinderschutzbundes und einem Jugendprojekt der Lebenshilfe zugutekommen.

Der Kalender kostet fünf Euro und ist an folgenden Verkaufsstellen zu erhalten:

Lüdenscheid: Engel-Apotheke, Knapper Straße 20, Lüdenscheider Nachrichten, Schillerstraße 20, Shop Klein Oho (SternCenter), Einrichtungshaus Hübner, Am Wendelpfad 6, Thomas Cook Reisebüro, Wilhelmstraße 33, XXXL Sonneborn, Herscheider Landstraße 133

Plettenberg: Märkische Apotheke, Grafweg 7, Buchhandlung Plettendorf, Umlauf 14

Meinerzhagen: Buchhandlung Schmitz, Zur Alten Post 6

Kierspe: Thingslindestraße 1

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here