Symbolfoto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. 10.000 Euro kamen bei einer Spendenaktion in der Sportklinik Hellersen zusammen. Sie kommen einem Mitarbeiter zugute, den die Hochwasser-Katastrophe stark getroffen hat. Kaputte Elektrogeräte, unbrauchbare Möbel, ruinierte Bodenbeläge, Türen und beschädigte Wände – nichts ist mehr zu gebrauchen.

Die überraschende Hochwasserflut stellt einen Anästhesiepfleger der Sportklinik Hellersen vor eine große Herausforderung. Gerade vor einem Jahr erst neu eingerichtet, blieb für den Mitarbeiter und seine Familie nur noch die Verwüstung in ihrer Wohnung in Schalksmühle zurück. Auch der Versuch, die Flut mit selbstgebauten Barrikaden aufzuhalten, war vergebens.



Nicht nur materieller Schaden entstand. Auch ideelle Werte wie die Schalplattensammlung und Erinnerungsstücke wurden zerstört. Die Familie hat fast alles verloren. Um dem Kollegen und seiner Familie in dieser schwierigen Zeit Trost zu spenden und sie beim Wiederaufbau zu unterstützen, hat die Sportklinik Hellersen eine Spendenaktion über die Plattform „Gofundme“ ins Leben gerufen. Zudem wurden Spendenboxen in den Eingangsbereichen von Haus 1 und Haus 2 der Klinik aufgestellt, sodass Kollegen, Patienten und Besucher die Möglichkeit hatten, den Mitarbeiter zu unterstützen.

Die Klinik in Person von Vorstand Dirk Burghaus machte mit 2000 Euro den Anfang der Spendenaktion. Insgesamt wurden knapp 9.000 Euro gespendet. Die Sportklinik Hellersen rundet auf 10.000 Euro auf. Die Summe wird nicht ausreichen, um den gesamten materiellen Schaden abzudecken, aber eine Starthilfe zum Wiederaufbau geben. „Ich bedanke mich herzlich für die große Spendenbereitschaft – auch im Namen unseres Mitarbeiters – und bin begeistert über die enorme Anteilnahme. Das Ergebnis ist auch ein Zeichen dafür, wie gut der Zusammenhalt in unserer Klinik funktioniert“, sagt Klinikvorstand Dirk Burghaus. Das Geld wurde dem Mitarbeiter kürzlich übergeben, der sie dankbar und überwältigt entgegennahm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here