TEILEN
1.100 Euro sammelten Michael Nölle und seine Frau Angelika Nölle-Blank für das Arztmobil von Luthers Waschsalon.

Hagen. Stets vor Weihnachten laden Michael Nölle und seine Ehefrau Angelika Nölle-Blank zu einer privaten Glühwein-Party ein und sammeln im Kreise ihrer Gäste für einen caritativen Zweck. Stolze 1.100 Euro sind dabei zusammengekommen, die Michael Nölle jetzt an Ilona Ladwig-Henning von Luthers Waschsalon überreicht hat.
„Wir haben uns entschieden, die Spende dem Arztmobil der Diakonie Mark-Ruhr zu widmen“, sagt Michael Nölle, der sich sehr darüber freute, dass „sein“ Chor, das „Acapella Ensemble J.E.S.!“, die Feier bereicherte. Nach wie vor ist Luthers Waschsalon auf der Suche nach ehrenamtlicher Verstärkung, Interessenten können sich unter 02331/ 3809-702 melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here