Start Lennetal Plettenberg Zweimal Alarm für die Feuerwehr

Zweimal Alarm für die Feuerwehr

0

Plettenberg. Die Feuerwehr Plettenberg wurde heute (Donnerstag) kurz vor Mittag um 11.32 Uhr von der Kreisleitstelle in Lüdenscheid zum Einkaufszentrum auf der Bredde alarmiert. Grund für die Alarmierung war die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage. Neben den hauptamtlichen Kräften der Feuer- und Rettungswache rückten auch die ehrenamtlichen Feuerwehrleute aus Eiringhausen aus. Nach kurzer Erkundung stellte man fest, dass ein Rauchmelder in einem angegliederten Metzgereibetrieb durch eine produktionsbedingte Rauchentwicklung ausgelöst hatte. Ein Schadenfeuer war somit nicht feststellbar. Nach gut einer halben Stunde konnte die Feuerwehr wieder in ihre Standorte einrücken.

Die Feuerwehr Eiringhausen war bereits Mittwochnacht um 2.39 Uhr zusammen mit den hauptberuflichen Kräften der Feuerwache zu einem Industriebetrieb in die Breddestraße gerufen worden. Dort war es an einem Walzgerüst zu einem Entstehungsbrand gekommen, der unmittelbar durch die automatische Löschanlage gelöscht werden konnte. Die Feuerwehr kontrollierte die Produktionsanlage auf weitere Brandnester und lüftete den betroffenen Bereich. Gegen 4 Uhr rückten die Einsatzkräfte wieder ein. Über Brandursache und Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Auskunft geben.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here