Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. (ots) An der Altenaer Straße ist am Dienstagabend ein Streit eskaliert. Zwei Beteiligte wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilt, gerieten gegen 19.40 Uhr mehrere Personen aneinander. Der Streit endete in einer Prügelei. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und mussten mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Hellersen gebracht werden. Die insgesamt fünf Beteiligten im Alter zwischen 17 und 22 Jahren stammen aus Lüdenscheid, Schalksmühle, Neuenrade und Werdohl. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Am Dienstag sind Unbekannte zwischen 14 und 21 Uhr in ein Reihenhaus an der Harlingerstraße eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Täter eine Fensterscheibe ein und drangen ins Gebäude ein. Sie entwendeten Schmuck und flüchteten unerkannt. Sachschaden: 300 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here