Auch der Fahrer des Rollers wurde verletzt. Foto: Polizei Hagen

Hagen. (ots) Bei einem Unfall am auf der Wehringhauser Straße si9nd am Samstag zwei Beteiligte verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt,  befuhr ein 17-jähriger aus Gevelsberg gegen 15 Uhr mit seinem Kleinkraftrad der Marke Honda die Wehringhauser Straße in Fahrtrichtung Haspe. Zur gleichen Zeit war ein 59-jähriger Hagener mit seinem Opel Meriva ebenfalls die Wehringhauser Straße unterwegs. Er befand sich mit seinem Fahrzeug vor dem Gevelsberger. Im Bereich, wo die Wehringhauser Straße in die Berliner Straße übergeht beabsichtigte der Hagener, nach links in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen. Auf Grund von Gegenverkehr musste er sein Fahrzeug abbremsen, was der Jugendliche zu spät bemerkte und auf den Opel auffuhr. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeugführer verletzt. Mittels Rettungswagen wurden sie zwecks ambulanter Behandlung Krankenhäusern zugeführt. Der Gesamtsachschaden liegt bei rund 1000 Euro.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here