Hagen. Zwei Ladendetektive konnten am Mittwochnachmittag (23. März) zwei Ladendiebe stellen und der Polizei übergeben. Die beiden 36 und 23 Jahre alten Täter hatten in mehreren Geschäften in der Innenstadt insgesamt zwei Paar Schuhe, eine Hose und eine Jacke entwendet. Dabei waren sie Angestellten aufgefallen, die ihrerseits die Detektive verständigten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen die Männer vorläufig fest, da sie weder Papiere mit sich führten und noch Angaben zu den Vorwürfen machten. „Erst nach einer Nacht im Polizeigewahrsam, den erkennungsdienstlichen Maßnahmen und anschließenden Vernehmungen konnten die beiden ihren Weg fortsetzen“, schreibt die Polizei in ihrem Pressedienst..

 

 

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here