Foto: Peter Jung

Herscheid. Der Sommer neigt sich dem Ende zu und so auch am 30. September, 01. und 03. Oktober die Fahrsaison 2017 der Sauerländer Kleinbahn. Doch an diesen Tagen zieht die vereinseigene Dampflok BIEBERLIES die Museumszüge nicht alleine durch das Elsetal. Die Kastendampflok PLETTENBERG des Deutschen Eisenbahn-Vereins (DEV)aus Bruchhausen-Vilsen ist zu Besuch im Sauerland und unterstützt zum Saisonende die BIEBERLIES. Die Museumsbahner bieten an diesen Tagen einen erweiterten Fahrplan mit Persoenen- und Güterzügen mit 2 DAMPFLOKOMOTIVEN an.

Modellbahnausstellung im Lokschuppen

Zusätzlich zum Museumsbahnbetrieb findet in der Fahrzeughalle eine Modelbahnausstellung statt. Dort können interessierte Besucher Eisenbahnmodelle auf großen und kleinen Anlagen in den Maßstäben von Spur Z bis zur Spur II bewundern. Auf einem Güterwagen der ehemaligen Kreis Altenaer Eisenbahn wird eine Anlage aufgebaut. Mehrere Hobbymodellbauer möchten die Gelegenheit nutzen, um ihre Modelle der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Unter den Ausstellern sind u.a. der MEC Halver, der EFMEC Lüdenschied und der EMFS Siebengebirge, die jeweils ihre tranportablen Modulanlagen in der Fahrzeughalle aufbauen. Auf einigen Anlagen werden typische Eisenbahnen des Sauerlandes gezeigt.

Die Aussteller und die Museumsbahner hoffen, dass mit den Modellbahntagen das Thema „Eisenbahn, ob groß oder klein“ weiter vermittelt werden kann und das Interesse der Besucher für dieses Hobby geweckt werden kann.

Die Modellbahnaustellung öffnet am Samstag um 14.00 Uhr ihre Tore. Gleichzeitig beginnt der Fahrbetrieb mit den beiden Dampflokomotiven BIEBERLIES und PLETTENBERG. Die Veranstaltung endet um 18.00 Uhr.

Am Sonntag ist die Fahrzeughalle zwischen 11.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Der Museumsbahnbetrieb findet zur gleichen Zeit statt.

Kastenlok Plettenberg wird 90

Am Dienstag steht die Kastendampflok PLETTENBERG im Mittelpunkt des Fahrbetriebs, denn sie wird in diesem Jahr sage und schreibe 90 Jahre alt. Und dank der fleißigen Museumbahner aus Hüinghausen wird dieser runde Geburtstag kein Dinner for One, sondern ein Dampfspektakel mit hoffentlich vielen Besuchern und Freunden sauerländischer Schmalspurbahnen.

Der befreundete Verein Traditionsbus Mark Sauerland e.V. aus Lüdenscheid bietet nachmittags am 30. September unter dem Motto „Bus, Licht & Dampf“ eine Sonderfahrt mit einem Bus von Lüdenscheid nach Hüinghausen an. Weitere Informationen erfahren Sie hier.

Natürlich sind an diesen Fahrtagen auch das Kleinbahn-Café und der Biergarten geöffnet. Hier können Sie Kaffee und Kuchen genießen oder eine Bratwurst vom Holzkohlengrill essen. Vom Biergarten aus hat man eine gute Sicht auf das bunte Treiben am Bahnhof und die Züge der SAUERLÄNDER KLEINBAHN.

Vorverkauf für Nikolausfahrten

Am 12. November wird der Museumszug noch einmal für die Grünkohlfahrten und die Sonderfahrten zu St. Martin und im Dezember für die Nikolausfahrten aus der Wagenhalle geholt.

Ferner besteht am kommenden Sonntag die Möglichkeit, im Bahnhof in Hüinghausen Fahrkarten für die Nikolausfahrten zu erwerben. Bitte beachten Sie, daß es diese Karten nur im Vorverkauf gibt. Die Nikolausfahrten finden in diesem Jahr am 02., 03.,09. und 10. Dezember statt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here