Kierspe. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag haben sich in Neuebrücke zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich, als eine Gruppe von insgesamt elf Motorradfahrern die Bundesstraße 54 in Richtung Meinerzhagen befuhr. An der Einmündung zur Landstraße 694 in Richtung Wiebelsaat wollte die Biker nach links auf die Landstraße einbiegen. Einer der beiden Unfallbeteiligten bremste zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Krad auf. Beide Biker wurden schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum Hellersen gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 900 Euro.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here