Hagen-Haspe. Ein 34-jähriger Motorradfahrer wurde am Mittwoch (5. Oktober, 16.25 Uhr) bei einem Unfall auf der Enneper Straße verletzt. Wie die Polizei in ihrem Presseportal mitteilt, war der Mann mit seiner Honda in Richtung Hagen unterwegs, als er seine Maschine abbremste, um in die Straße An der Kohlenbahn abzubiegen. Nach seiner eigenen Darstellung habe er zu heftig gebremst, sodass das Hinterrad blockierte: Der 34-Jährige stürzte zu Boden. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er in eine Klinik gebracht werden musste, wo er zunächst stationär verblieb. Die Polizei bittet Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here