Hagen. Zeugen gesucht: Bereits am 3. August hat sich gegen 17.20 Uhr auf der Körnerstraße in der Nähe zur Agentur für Arbeit ein Verkehrsunfall ereignet – mit schweren Folgen. Die Polizei sucht Zeugen des Geschehens und erinnert deshalb in ihrem Presseportal an den Vorfall:

Eine 20-jährige VW-Fahrerin kam aus der Hindenburgstraße und bog nach links in Richtung Altenhagen auf die Körnerstraße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 82 Jahre alter Radfahrer vom Radweg auf die Fahrbahn, wurde dabei von dem Auto erfasst, aufgeladen und prallte in die Windschutzscheibe. Nach medizinischer Erstversorgung kam er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Seine Verletzungen sind so schwerwiegend, dass er nicht in der Lage ist, die Unfallsituation zu schildern.

Daher werden jetzt von der Unfallsachbearbeitung der Polizei Zeugen gesucht. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02331/986-2066 entgegengenommen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here