Die Zeit läuft: Sieben Minuten pro Gesprächsrunde hatten Schüler und Ausbilder beim Speed Date im KBOP. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Ein Speed Date für ihren späteren Beruf hatten am Donnerstag (16. November) die Zeppelinschüler der Klassen 9 und 10. Zum dritten Mal fand diese etwas andere Berufsinformationsveranstaltung im KBOP (Kompetenzzentrum Berufsorientierung Plettenberg) im Böddinghauser Feld statt. Rund 40 Unternehmen und Institutionen aus Plettenberg und Umgebung nutzten die Gelegenheit zum Rendezvous mit potenziellen Auszubildenden.

Drum prüfe, wer sich bindet

Vielleicht finde ich mein berufliches Glück als Schornsteinfeger? Foto: Bernhard Schlütter

„Da hat man ein Date mit einer Blondine und merkt erst im Nachhinein, dass die Brünette viel netter gewesen wäre. Trifft die junge Dame den vermeintlichen Traumprinzen, entpuppt sich dieser bei genauerer Prüfung womöglich als Frosch“, nahm die stellvertretende Bürgermeisterin Martina Reinhold in ihrem Grußwort das Bild vom Kennenlernen per Speed Date auf. Was im Liebesleben oft schnell korrigiert werden könne, sei im Berufsleben schon fataler. Ein frühes und möglichst intensives Kennenlernen sei daher hilfreich um zu erkennen, ob ich und der anvisierte Beruf zusammenpassen.

In Speed-Date-Runden von je sieben Minuten näherten sich Schüler/innen und Ausbilder einander an. Berufsinhalte wurden vorgestellt, von Jugendlichen interessiert nachgefragt. Im Anschluss ans Speed Date standen die Firmenvertreter für weitere Nachfragen zur Verfügung. Dabei konnten zuvor geknüpfte Kontakte vertieft werden.

Teilnehmende Unternehmen und Institutionen

  • Industrie: Rentrop Drehteile, 
Linamar Seissenschmidt Forging, Gris Umformtechnik GmbH, Werkzeugtechnik Plettenberg (WTP), E. Winkemann, 
CD Wälzholz,
 Prinz Verbindungselemente GmbH, LEWA Attendorn, 
Messingwerk Plettenberg, Nedschroef
  • Handwerk: ExpertWeyand,
 Ruhrverband,
 Zimmerei Kahl, Schornsteinfegermeister C. Hüpsel
  • Soziales/Gesundheit: Familienzentrum Eiringhausen, Krankenhaus Plettenberg Freiwilligenzentrale Diakonie Plettenberg
  • Verkäufer/Kauffrau/-mann im Einzelhandel: Bauking Finnentrop, Lidl,
 Ernsting ́s Family, Plettendorff
  • Weitere Kaufmännische Berufe: AOK (Sozialversicherungsfachangestellte/r), Rapp GmbH Fixmaßbleche (Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik), Arbeitsagentur (Fachangestellte/r für Arbeitsmarkt/Dienstleistung)

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here