Zum flotten Haarschnitt einige schnittige Gedichte von Bernd Sondermann (links): Der Lüdenscheider las bei den Vorlesetagen in Buberts Barbershop an der Bahnhofallee. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Autoren sollten stehend an einem Pult schreiben. Dann würden ihnen von selbst kurze Sätze einfallen. Diese bissige Empfehlung von Ernest Hemingway kann Bernd Sondermann getrost kalt lassen. Seine knackigen Verse sind zumeist nur vier Zeilen lang. Sie verpacken viel Sinn oder auch Hintersinn, oft auch Zweideutiges. Kostprobe gefällig? Na dann:

„Das Bordfest auf der Luxusjacht

Hat den Gästen Spaß gemacht.

Männer saßen in den Wanten,

freuten sich an den Sextanten.“

Bei solchen Kurzgedichten mussten am Dienstag Kunden und Mitarbeiter in Buberts Barbershop schmunzeln. Bernd Sondermann lieferte weitere Beispiele und bereicherte so die Lüdenscheider Aktionen rund um den bundesweiten Vorlesetag.

Auch das Summen der Bartschneidemaschine brachte Bernd Sondermann nicht aus der Ruhe. Foto: Wolfgang Teipel
Auch das Summen der Bartschneidemaschine brachte Bernd Sondermann nicht aus der Ruhe. Foto: Wolfgang Teipel

Dass im Hintergrund mal ein Fön rauschte oder die Bartschneidemaschine summte störte den ehemaligen Geschichtslehrer nicht. Kurz die Stimme angehoben und weiter ging’s.

Spaß am Tüfteln mit Wörtern

Seine Wortspielereien stammen aus den Büchern „Der Wal hat keine Gürtellinie“ oder „Wortspieler-Ei“ und sind mit passenden Fotos unterlegt. Bernd Sondermann hat einfach Spaß am Reimen und am Tüfteln mit Wörtern. Die Ideen gehen dem Lüdenscheider nicht aus. Inzwischen hat er ein neues Thema entdeckt. Berühmte Paare.

Verse zu Adam und Eva waren bereits am Dienstag zu hören. Was dem Poeten zu dem unzertrennlichen Western-Paar Winnetou und Old Shatterhand einfällt, darauf darf man gespannt sein. Bei Sondermanns Hang zum feinen Humor wird’s bestimmt lustig.

 

VLT_Logo_rz

Alle Termine vom 23. November

Noch bis zum 30. November können sich Vorleser auf der Internetseite www.vorlesetag.de anmelden. 223 Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider haben das bereits getan. Wenn’s noch mehr werden, hat Lüdenscheid die Chance, den Titel Vorlesehauptstadt 2016 zu gewinnen.

Hier eine Übersicht über die Vorleseaktionen am Mittwoch, 23. November:

12:30 Uhr: Ulla Krause-Brockmann, DRK Seniorentreff Brügge, Vollmestr.117a, 58515 Lüdenscheid: Ich nehme am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil… ich mit einer „zu-Tisch-Lesung“ die Gäste unterhalten möchte.

13:00 Uhr: Michael Rolland und Khalil Al Tinawi, Stadtbücherei Lüdenscheid, Graf-Engelbert-Platz 6, 58511 Lüdenscheid: Ich nehme am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil… ich stolz bin, dass mein syrischer Schützling mit mir zusammen in der Öffentlichkeit vorlesen möchte.

14:00 Uhr: Eltern der Kita „Bunte Kluse“, AWO Kita u. FZ „Bunte Kluse“, Kluser Str. 35, 58511 Lüdenscheid: Wir nehmen am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil… unsere Kinder Bücher lieben. Wir sind ein sehr multikulturelles Haus und möchten gern in Deutsch, Griechisch und Türkisch vorlesen. Dies soll ein gemeinsames Erlebnis für Kinder und Eltern sein.

14:30 Uhr: Heidi Heuel, AWO Seniorenzentrum, Parkstraße 126, 58509 Lüdenscheid

15:15 Uhr: Manfred Heuel, AWO Seniorenzentrum, Parkstraße 126, 58509 Lüdenscheid

20:30 Uhr: Restaurant Apericena, Graf-Engelbert-Platz 5,58511 Lüdenscheid: Der Dichter hat was angerichtet – Reime als Zwischengang – Bernd Sondermann liest eigene Texte, Moderation Eckhard Heide: Ich nehme am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil… Lesen bereichert – und das sollen noch viel mehr Leute auch so erfahren… wir uns in Lüdenscheid beim bundesweiten Vorlesetag so richtig ins Zeug legen wollen… und weil das Lesen ganz andere Welten eröffnet.

00:00 Uhr: Ilse Nelle, Naturfreunde, Restaurant „Zum Stadtpark“, Timbergstr. 12, 58513 Lüdenscheid: Ich nehme am Bundesweiten Vorlesetag teil, weil… ich meine selbst niedergeschriebenen Erlebnisse der Nachkriegszeit auf dem Bauernhof meinen Wanderfreunden im Restaurant „Zum Stadtpark“ vorlesen möchte.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here