Hagen/Oberhagen/Eppenhausen. Zwei Wohnungseinbrüche vom Dienstag (24. Mai) schildert die Polizei in ihrem Presseportal:

Fall eins: Gegen 6.45 Uhr hatte ein Anwohner aus der Sunderlohstraße seine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus verlassen. Bei seiner Rückkehr um 19.30 Uhr musste er feststellen, dass sämtliche Räume durchwühlt waren. Einbrecher hatten die Gelegenheit genutzt und eine auf Kipp stehende Terrassentür geöffnet. Aus einem Möbeltresor entwendeten der oder die Täter Bargeld; weiterhin erbeuteten sie einen Computer.

Fall zwei: Hier lässt sich die Tatzeit wesentlich enger benennen: Ein Anwohner in Eppenhausen, ebenfalls in einem Mehrfamilienhaus, verließ gegen 7.15 Uhr seine Wohnung; bei der Rückkehr gegen 8 Uhr stellte er fest, dass die Etagentür aufgebrochen und in der kurzen Zeit sämtliche Räume durchwühlt worden waren. Nach einer ersten Durchsicht vermeldete er den Verlust einer Spardose mit etwa 280 Euro und eines Monitors. Die hinzugezogenen Polizeibeamten nahmen eine Anzeige auf, die Kripo sicherte die Spuren.

In beiden Fällen bittet die Polizei die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise und verdächtige Beobachtungen: Telefon 02331/986-2066.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here