Foto: Parnemann

Lüdenscheid (ots) – In der Parkstraße in Lüdenscheid verschafften sich Unbekannte am Donnerstag Zutritt zu einer Wohnung. Nach bisherigen Ermittlungen brachen vermutlich zwei Täter zwischen 10:30 und 11:30 Uhr die Tür zu einer Wohnung auf. Dabei verursachten Sie rund 1000 Euro Sachschaden. Sie entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe. Zeugen beobachteten in unmittelbarer Tatortnähe zwei verdächtige Personen sowie einen PKW. Beides steht möglicherweise mit der Tat in Zusammenhang.

Die beiden männlichen Personen waren circa 19-22 Jahre alt und hatten dunkle Haare. Der erste der Männer war 170 – 175 Zentimeter groß, pummelig, trug einen grau melierten Pullover mit Brustemblem sowie eine schwarze Jogginghose. Der zweite Mann war circa 185 Zentimeter groß, trug ein dunkles Oberteil und eine hellblaue Jeanshose.

Die beiden Männer waren mit einem bordeauxroten PKW älteren Baujahres unterwegs. Auf der Heckklappe befand sich ein goldener Aufkleber. Das Kennzeichen begann mit „E“.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: „wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität der Täter oder zum PKW machen?“ Hinweise nimmt die Dienststelle in Lüdenscheid entgegen. Telefon 02351/9099-6322 oder 9099-0.

Laut Polizeimeldung zeigen die vergangenen Jahre, dass mit Beginn der dunklen Jahreszeit die Zahl der Einbruchdiebstähle ansteigt.Die Fachleute der Polizei bieten daher eine Beratung an die aufzeigt wie man sich vor Einbrüchen schützen kann. Fachleute der Kriminalprävention stehen unter Telefon 02373/9099-5511 oder -5512 zur Verfügung.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here