Wittener Kinder- und Jugendtheater
Das Wittener Kinder- und Jugendtheater spielt für Schalksmühler Kinder "Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär".

Schalksmühle. Am Dienstag, 9. Dezember, um 16 Uhr, ist im Pädagogischen Zentrum der Schule Löh wieder das Wittener Kinder- und Jugendtheater zu Gast. Wie in jedem Jahr bietet die UWG ein Kindertheater zur Weihnachtszeit an. „Frohe Weihnachten, kleiner Eisbär“ nach Janosch ist für die gesamte Familie und für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Lars der kleine Eisbär und sein tollpatschiger Freund Robbie die Robbe, vergnügen sich beim Eiskugelweitkullern, als zwei pelzvermummte Eskimos erscheinen und eine Rast einlegen. Auf ihrem Schlitten haben die Beiden Tannenbäume für das kommende Weihnachtsfest dabei. Beim Anblick der Menschen verstecken sich die Freunde in sicherer Entfernung und warten ab, was passiert. Als die Eskimos wieder verschwunden sind, finden Lars und Robbie einen vergessenen Tannenbaum…

Das Abenteuer beginnt, als die Freunde beschließen herauszufinden, was es mit dem Tannenbaum auf sich hat und was eigentlich „Weihnachten“ ist. Sie machen sich auf den Weg zur Menschenstadt, denn dort lebt Nanuk, der kleine Schlittenhund, und der, so ist Lars überzeugt, wird ihnen einiges über Weihnachten berichten können.

 

Eintrittskarten zum Preis von 2 Euro für Kinder und Erwachsene gibt es im Bürgerbüro der Gemeinde Schalksmühle, Rathausplatz 1

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here