Am 3. September können sich Kinder in Ritter verwandeln. Foto: Matthias Andres

Hagen. Einmal ein echter Ritter sein? Das können Groß und Klein bei der Erlebnisführung am Sonntag, 3. September, um 15 Uhr im Museum Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle erleben. Als besondere Aktion können sowohl Erwachsene als auch Kinder verschiedene Rüstungsteile aus dem Mittelalter anprobieren.
Bei der Erlebnisführung reisen die Teilnehmer mehr als 450 Millionen Jahre zurück in die Steinzeit und können natürliche Nachbildungen von Mammut, Wollnashorn und Rentier bestaunen.

An verschiedenen Arbeitsstationen können Klein und Groß selber Hand anlegen und Holz mit einem Faustkeil und Leder mit einem Steinwerkzeug bearbeiten, Korn mahlen oder mit einer steinzeitlichen „Bohrmaschine“ ein Steinbeil durchbohren. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Überreste steinzeitlicher Menschen, die in der Blätterhöhle in Hagen gefunden wurden. Des Weiteren bietet die Führung spannende Einblicke in die Jungsteinzeit, die Bronze- und Eisenzeit und das Römische Reich. Da das Museum und das dazugehörige Wasserschloss ihren Ursprung im Mittelalter haben, endet die Führung in dieser Epoche bei einer imposanten Ritterfigur.
Die Aktionsführung kostet für Erwachsene 3 Euro und für Kinder 1,50 Euro zuzüglich des Eintritts. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-2740

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here