Kierspe-Rönsahl. Der Weihnachtsmarkt rund um die Historische Brennerei in Rönsahl findet am Samstag, 26.November, ab 12 Uhr (Ende offen) und am Sonntag, 27. November, von 11 bis 19 Uhr statt.

Den Weihnachtsmarkt rund um die Brennerei in Rönsahl zeichnet ganz besonders aus, dass nicht in erster Linie der Kommerz die Hauptrolle spielt, sondern dass das Ganze vielmehr von der Vielfalt an Aktionen profitiert, zu denen Vereine und Privatpersonen einladen.

Auch in diesem Jahr war die Nachfrage nach den zur Verfügung stehenden Standplätzen innerhalb des Brennerei-Gebäudes und vor allem im Atrium des gesamten Komplexes groß. Schnell waren diese restlos ausgebucht und die über 70 verschiedenen Standbetreiber, die in der überwiegenden Mehrzahl schon im Vorjahr mit dabei waren, bieten auch diesmal viele vorweihnachtliche und weihnachtliche Dinge an.

Das Besondere an diesem Weihnachtsmarkt ist aber die stimmungsvolle Atmosphäre. So werden z.B. an vielen Stellen Feuer, Fackeln und Kerzen und keine herkömmlichen Lampen für Licht sorgen. Eine Attraktion ist auch der wohl höchste Adventskranz im Märkischen Kreis.

Ein Blick auf die Marktstände und die entsprechenden Auslagen verspricht wiederum ein unterhaltsames und vielseitiges Angebot sowie vielseitige kulinarische Leckereien. Ein abwechslungsreiches Musikprogramm und zahlreiche unterschiedliche Aktivitäten runden an beiden Tagen das Programm ab.

Und dabei ist natürlich auch an die Kinder gedacht worden. Märchenfrau und Geschichtenerzähler laden ein zum Eintauchen in die Welt der Märchen. Puppenspiel, Schminkstand, Stockbrotbraten und natürlich auch ein Besuch des Nikolaus, sind einige der Höhepunkte für die kleinen Marktbesucher.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here