Beim Film "Es ist ein Elch entprungen" kommen alle Generationen auf ihre Kosten.

Kierspe. Filmfreunde können sich wieder auf ein gemütliches Kino für Jung und Alt bei Kaffee und Kuchen und frischem Popcorn freuen. Am Donnerstag, 26. November, wird ab 15.30 Uhr im Kreativzentrum Kierspe der Film „Es ist ein Elch entsprungen“ gezeigt. Bei diesem Familienfilm kommen alle Generation auf ihre Kosten. Einlass ist um 1500 Uhr.

Der Film: Ein Elch wohlgemerkt, der sprechen kann, auf den Namen Mr. Moose hört und steif und fest behauptet, er habe bei einem Testflug mit dem Weihnachtsmann die Kontrolle über den Schlitten verloren und sei deshalb abgestürzt. Für den kleinen Bertil, der mit seiner Mutter und seiner Schwester Kiki in einem kleinen Häuschen auf dem Land lebt, ist die Sache klar: Er ist begeistert – auch wenn er lange schon nicht mehr an den Weihnachtsmann glaubt. Endlich hat er einen Freund, mit dem er verrückte Sachen anstellen kann.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here