Musik machen, Erfahrungen sammeln und Freundschaften schließen: Das sind die Ziele des Bandcamps. Foto: Ingo Starink

Lüdenscheid. Vom 15. bis 17. Dezember 2017 ist es wieder so weit: Das 16. BANDCAMP findet im Marienhof in Hagen statt. Wie in den vergangenen Jahren sind auch in diesem Jahr wieder alle Musiker und Musikerinnen eingeladen, die Spaß an der Musik und am gemeinsamen Rocken haben.

„An diesen drei Tagen möchten wir den jungen Musikern die Möglichkeit bieten sich kennen zu lernen und zu vernetzen.“, so Musiklehrer Klaus Sonnabend „Es geht darum zusammen Musik zu machen, Erfahrungen zu sammeln und die ein oder andere neue Freundschaft zu schließen.“. In den vergangenen Jahren war das BANDCAMP immer sehr schnell ausgebucht, daher ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam.

Songs auswählen und proben

Insgesamt können sich rund 36 Teilnehmer auf die Reise nach Hagen begeben. Am Wochenende selbst werden die Teilnehmer in Bands eingeteilt, die sich autonom zwei bis drei Songs aussuchen und über das Wochenende zusammen einproben. Natürlich können auch eigene Songs entstehen oder neue Version von bereits vorhandenen Songs.

Die Profis helfen

Jeder Band steht ein Profi aus der hiesigen Musikszene zur Seite. Er hilft dabei, die gewählten Songs bühnenreif einzustudieren und am eigenen Instrument umzusetzen. Mit dabei sind unter anderem Robin Brunsmeier (BINYO), Klaus Sonnabend (SONNABEND), Christian Breddermann (ICH & DU), Ingo Starink (MEDIA4WEB.

Zum Abschluss ein Konzert

Am Sonntagnachmittag ist dann zum Abschluss des Bandcamps ein Konzert aller Bands, zu dem alle Eltern, Freunde und Bekannte herzlich eingeladen sind, geplant. Dort werden dann alle Songs zu hören sein! Einen Mitschnitt dieses Konzerts bekommt jeder Teilnehmer im Nachhinein auf DVD, produziert von MEDIA4WEB, die das ganze Wochenende mit der Kamera dabei sein werden.

Anmeldungen ab sofort

Für das BANDCAMP anmelden können sich alle Musiker und Musikerinnen ab neun Jahren, die ihr eigenes Instrument in Grundzügen beherrschen, Banderfahrung oder eine Mitgliedschaft bei KultStädte bzw. der Music Store Musikschule ist keine Voraussetzung.

Für das Wochenende inklusive Verpflegung, Übernachtung und Coaching fallen 60 Euro Gebühren an. Die Anmeldung und weitere nützliche Informationen, Bilder und Videos, auch aus den letzten Jahren, findet man im Internet unter www.kultstaedte.de und www.musikschule-luedenscheid.de. oder unter der Rufnummer 02351 / 28160. Gefördert wird das BANDCAMP unter anderem von Create Music und dem Ministerium für Kinder, Familie, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here