Auch junge Leute aus den Betrieben informieren Schülerinnen und Schüler über Ausbildungsberufe. Foto: Guido Raith

Schalksmühle/Volmetal. Nach den erfolgreichen Ausbildungsbörsen der letzten Jahre in den vier Kommunen Halver, Kierspe, Meinerzhagen und Schalksmühle möchten die Stadtmarketingvereine und die Kommunen ab 2015 eine große gemeinsame Ausbildungsbörse „Oben an der Volme“ veranstalten. Folgende Vorteile werden dabei gesehen:

  • für die Schülerinnen und Schüler ergibt sich ein viel größeres Angebot an ausstellenden Unternehmen und damit ein breiteres Spektrum an Berufsbildern,
  • die Unternehmen treffen auf eine wesentlich größere Anzahl an Schülerinnen und Schüler,
  • für die Unternehmen fällt nun ein Termin weg, so dass sowohl der personelle als auch der organisatorische Aufwand geringer ist.

Erste Börse „Oben an der Volme“

Die heimischen Unternehmen und Betriebe sind herzlich eingeladen, ihre Ausbildungsmöglichkeiten auf der ersten gemeinsamen Ausbildungsbörse „Oben an der Volme“, am Donnerstag, 7. Mai 2015, von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr, in der Turnhalle des Schulzentrums Löh, Löh 5, 58579 Schalksmühle,
zu präsentieren.

Die Ausbildungsbroschüre im DIN A5-Format wird wieder aufgelegt und an die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in Halver, Kierspe, Meinerzhagen und Schalksmühle verteilt. Zudem wird die Broschüre an verschiedenen Auslagestellen in der Region zu bekommen sein.
Damit die Organisatoren konkret in die Planungen einsteigen können, wird um Übersendung des Antwortbogens bis spätestens zum 22. Februar 2015. Über den weiteren Ablauf wird dann Mitte März informiert.

Anmeldeformular zum Download

Die Organisatoren würden sich sehr freuen, wenn viele heimische Unternehmen an dieser gemeinsamen Ausbildungsbörse teilnehmen und den jungen Menschen in der Region damit weitere Perspektiven sowie Karrierechancen eröffnen.

Das Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here