Symbolbild

Hagen. Informationen über die Ausbildung zum Psychologen/zur Psychologin sowie zum Psychotherapeuten/zur Psychotherapeutin gibt es am 10. November 2016 im Hagener Berufsinformationszentrum (BIZ). Im Rahmen der studienkundlichen Inforeihe, so die Mitteilung der Agentur für Arbeit, stehen am Donnerstag für AbsolventInnen der Sekundarstufe II Psychologie und Psychotherapie auf dem Programm. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr in den BIZ-Räumen der Arbeitsagentur, Körnerstraße 98 – 100, in Hagen.

Studiengang der Uni Witten/Herdecke als Beispiel

In der Ankündigung heißt es weiter:
Psychologie beschreibt und erklärt das Erleben und Verhalten des Menschen,
seine Entwicklung im Laufe des Lebens und alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen und Bedingungen. Demgegenüber ist Psychotherapie die Feststellung, Heilung oder Linderung von psychischen Störungen mit Krankheitswert.
Am Beispiel des Studienganges „Psychologie und Psychotherapie“ der Universität Witten/Herdecke werden der Ausbildungsweg zum Psychologen und Psychotherapeuten erläutert und Fragen zu diesem Themengebiet beantwortet.
Auch die Zugangsvoraussetzungen und die späteren Karrierechancen werden dargestellt. Referent ist Diplom-Psychologe Robin Siegel. Die Moderation hat Berufsberater Gerald Gruhn.

Teilnahme ist kostenlos

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.
Die studienkundliche Inforeihe wird am 24.11.2016 mit dem Thema Medizinstudium fortgesetzt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here