Start Orte Lüdenscheid Wie sichern wir gute Pflege?

Wie sichern wir gute Pflege?

0

Lüdenscheid. Wie sichern wir eine gute Pflege? Dieser Frage will eine Expertenrunde auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Crone am 18. November bei einer öffentlichen Veranstaltung im Lüdenscheider Kulturhaus (roter Saal) nachgehen. Die Tagung beginnt um 18 Uhr. Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Die 1995 eingeführte Pflegeversicherung als fünfte Säule der Sozialversicherung habe sich im Grunde bewährt, heißt es in der Einladung. Seither steige die Anzahl der Menschen, die Pflege benötigen, kontinuierlich. Derzeit seien rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig. Bis zum Jahr 2050 würden 4,36 Millionen Pflegebedürftige prognostiziert. Dem stehe ein Mangel an Pflegekräften gegenüber. Im Jahr 2025 sollen laut Schätzungen 152 000 Pflegekräfte fehlen.

Pflege überwiegend zu Hause

Jede/r will in Würde und möglichst in gewohnter Umgebung alt werden. Etwa zwei Drittel aller Pflegebedürftigen werden zu Hause gepflegt und zwar in erster Linie von ihren Angehörigen. Die SPD-Bundestagsfraktion will die Pflege verbessern und sie auch für die nachfolgenden Generationen sicherstellen. Dabei habe sie die Pflegebedürftigen, ihre Angehörigen und die in der Pflege Beschäftigten im Blick, heißt es in der Einladung von Petra Crone.

Bessere Leistungen für Demenzkranke

Im Koalitionsvertrag mit der Union habe die SPD vereinbart, die Leistungen der Pflegeversicherung zu verbessern und einen neuen Pflegebedürftigkeitsdürftigkeitsbegriff einzu-führen, damit vor allem Demenzkranke bessere Leistungen und Pflege erhalten. Dazu  sollen in dieser Legislaturperiode zwei „Pflegestärkungsgesetze“ verabschiedet werden. Das erste der beiden Gesetze hat der Deutsche Bundestag bereits am 4. Juli in 1. Lesung beraten.

Bei der Veranstaltung im Kulturhaus soll über die geplanten Regelungen zur Stärkung der Pflege informiert werden. Zudem wollen die Fachleute Fragen aus dem Kreis der besucher beantworten.

Programm

19.00 Uhr Begrüßung und kurze Einführung Petra Crone, MdB,

19.10 Uhr Die Pflegestärkungsgesetze Hilde Mattheis, MdB (Gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagfraktion);

19.40 Uhr Die Pflege in der Praxis – Zwischenrufe von Udo Terschanski (Einrichtungsleiter des Dietrich-Bonhoeffer-Altenzentrums und des Seniorenzentrums Amalie Sieveking-Hauses) und Brigitte von Germeten-Ortmann, (Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e. V.).

20.00 Uhr Diskussion

Auf dem Podium: Brigitte von Germeten-Ortmann (Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e. V.), Udo Terschanski ( Dietrich-Bonhoeffer-Altenzentrum) und Hilde Mattheis (MdB)

20.40 Uhr Fazit und Schlusswort Petra Crone (Demografiepolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion).

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here