Symbolbild/Montage

Hagen. Wie hann ich meinen Gas- odere Stromanbieter wechseln? Wie geht das genau? Anworten auf diese Fragen gibt es am Mittwoch, 5. Oktober 2016, von 17.30 bis 19 Uhr in den Räumen der Verbraucherzentrale im Volkspark-Pavillon, Hohenzollernstraße 8. Umweltberaterin Ingrid Klatte erläutert, wie ein Tarif- oder Anbieterwechsel „problemlos möglich ist“, so die Ankündigung der Volkshochschule Hagen. Die VHS lädt zu diesem Workshop ein – Eintritt fünf Euro. Anmeldungen zur Veranstaltung mit der Kursnummer 1950 sind bis spätestens 3. Oktober erforderlich, z.B. beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder online.

Wie findet man einen zuverlässigen Anbieter mit fairen Tarifen?

In der Ankündigung der Veranstaltung heißt es: ‚Der liberalisierte Energiemarkt gibt Verbrauchern Möglichkeiten, mit Wahl seines Energieversorgers seinen Energiebedarf ökologischer und zukunftsträchtiger zu decken. Doch lohnt sich das und kann man damit Geld sparen? Woran erkennt man, ob sogenannter Ökostrom wirklich ökologisch ist? Wie findet man überhaupt einen zuverlässigen Energieanbieter mit fairen Tarifen? Was sollte man bei Tarifrechnern im Internet beachten, damit nachher Werbung und Wirklichkeit übereinstimmen? Die Umweltberaterin der Verbraucherzentrale beantwortet all diese Fragen und gibt Tipps wie ein Tarif- oder Anbieterwechsel möglichst problemlos verläuft.

Sinnvollerweise mitbringen können die Teilnehmer ihre letzte Jahresabrechnung, damit sie am Ende des Workshops einschätzen können, ob und wie ein Wechsel in Frage kommt. Der Eintritt beträgt 5 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens zum 3. Oktober. Informationen hierzu sind beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 erhältlich.‘

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here