Hurra, unser Freundeskreis geht an den Start! Seit wenigen Tagen können Sie liebe Leser*innen uns aktiv bei unserer Arbeit für den TACH! unterstützen. Denn ab heute gibt es unseren Freundeskreis.

Was ist der Freundeskreis?

Der TACH! Freundeskreis setzt sich aus Privatpersonen zusammen, die lokale Medienvielfalt und die Arbeit der TACH! Redaktion zu schätzen wissen. Mit Ihrer Mitgliedschaft im Freundeskreis unterstützen Sie uns, je nach Paket, im Monat mit einer Summe zwischen 5 und 20 Euro. Ähnlich wie die Abonnenten der klassischen Tageszeitung. Als Gegenleistung erhalten Sie neben dem guten Gefühl etwas für die Medienvielfalt in der eigenen Stadt getan zu haben, auch verschiedene Prämien wie den Zugang zu exklusiven Mitgliederaktionen und haben die Möglichkeit im Rahmen von Blattkritiken aktiv am TACH! mitzuwirken und Ihre Meinung zu unserer Arbeit zu Gehör zu bringen.

Warum das alles?

Sie könne es sich sicherlich denken, es geht ums Geld. So einfach ist das. Über 60.000 Leser nutzen unsere Online-Zeitung aktuell monatlich, um sich über aktuelle Themen im Märkischen Süd-Kreis und Hagen zu informieren. Seit 2013 gibt es uns nun schon und bis heute haben wir, sechs Redakteure und Autoren über 10.000 Beiträge beim TACH! veröffentlicht.

Doch solch ein Angebot muss selbstverständlich auch finanziert werden. Technik, Autofahrten, Parkgebühren und Co. verschlingen jeden Monat stolze Summen. Und dabei reden wir noch nicht einmal von den Honoraren für unsere Autoren. Alle Autoren arbeiten derzeit ohne Geld dafür zu bekommen. Aber wir hoffen, dass unsere Online-Zeitung bald wirtschaftlich rentabel geführt werden kann. Aktuelle Kosten werden durch einige Werbeanzeigen getragen. Von Anfang an waren wir jedoch der Meinung, dass Werbung allein nicht zur Finanzierung unseres Angebotes beitragen soll. Ein weiteres finanzielles Standbein soll nun der Freundeskreis sein. Er wird aus Menschen bestehen, die den TACH! mit Geld unterstützen.

Auf dem Weg zu diesem Ziel setzen wir auf die Unterstützung von Steady. Steady ist ein Unternehmen, das uns die Verwaltung eines solchen „Unterstützerkreises“ quasi abnimmt. So können wir uns auf unser redaktionelles Tagesgeschäft konzentrieren und unsere Leser mit neuen Inhalten versorgen.

Die Zukunft

Unser großes Ziel ist lokaler Online-Journalismus auf wirtschaftlich gesicherter Basis. Der Weg ist lang und schwer. Wenn wir die laufenden Kosten mit Hilfe unserer Leser decken könnten, wäre das schon ein großer Schritt. Als Mitglied im Freundeskreis werden Sie dank Steady über jeden Fortschritt informiert, Etappe für Etappe. Zu den Teiletappen gehören neben der bereits erwähnten Grundkosten-Deckung vor allem die Aufstockung unseres Redaktionsteams und die Investition in Maßnahmen, um unsere Online-Zeitung noch bekannter zu machen und zu stärken.

Wir sind der Meinung, eine Stadt braucht immer mehr als eine Zeitung.

Wir sind Ihre Stimme. Und zwar online und in einem modernen Outfit.

Weiter zu Steady / Unterstützer werden / Mehr Infos

Unterstütze uns auf Steady
Ich bin 31 Jahre jung und gehöre zur viel besprochenen Generation Y. Seit 1999 nutze ich digitale Kommunikationswege und seit 2012 bin ich Online-Unternehmer und berate und betreue Unternehmen als Social Media Experte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here