"In Dixie Jubilo": Die Atlanta Jazz Band spielt am 2. Dezember in der Kiersper Margarethenkirche. Foto: Veranstalter

Kierspe. Der Kulturverein KuK lädt in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Kierspe am 2. Dezember zu einem Konzert in die Margarethenkirche ein. Die Atlanta Jazz Band spielt ihr Programm „In Dixie Jubilo“. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Große Standards aus dem Great American Christmas Songbook treffen zusammen mit alten deutschen Kirchen-Chorälen und weihnachtlichen Liedern aus vielen Ländern der Welt. Instrumente wie Flöte, Euphonium und Piccolo-Trompete sorgen für festliche Klänge.

Der swingende Song vom Rentier mit der roten Nase begegnet dem böhmischen Hirtenlied ebenso wie dem beschaulichen Schneeflocken-Traum von der weißen Weihnacht.

Die Kölner Atlanta Jazzband wird von dem ehemaligen WDR – Bigband Trompeter Klaus Osterloh geleitet. Die anderen Musiker sind: Bernt Laukamp (Posaune), Georg Mayr (Saxofon), Christian Cluxen (Piano), Jochen Schaal (Bass), Michael Claudi (Schlagzeug).

Als Gast ist Christine Schröder (Gesang) dabei. Das Publikum bekommt Liedblätter zum Mitsingen.
Eintritt:  Vorverkauf 15 €, ermäßigt 5 €; Abendkasse: 18 €, ermäßigt 7 €Karten in den Buchhandlungen Schmitz, Meinerzhagen und Timpe, Kierspe

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here