Unter anderem im Sortiment der Neuenrader Kreativen: Holzspielzeug. Foto: tft

Neuenrade. Selbstgemachten Schmuck gibt es, bequeme Lesekissen, Nützliches für bellende Vierbeiner, Großformatiges für die heimische Wand, bemaltes Porzellan, bunte und warme Stricksocken, aus Holz Gesägtes für den ganz jungen Nachwuchs und für die etwas älteren als kniffliges Geschicklichskeits- oder Geduldsspiel. All das und mehr ist zurzeit in der ehemaligen Gertrudenapotheke (neben der Evangelischen Kirche) in Neuenrade zu haben.

Werkstatt täglich geöffnet

Dort hat bis Ende des Jahres eine Abordnung des Neuenrader Kreativkreises seine Werkstattpforten geöffnet. Wer gerne etwas verschenken möchte, das keinen weiten Weg bis ins Sauerland hatte und mit viel persönlicher Kreativität versehen ist, der hat dort gute Chancen fündig zu werden.

Geöffnet ist die Werkstatt an der Ersten Straße in Neuenrade Montag bis Freitag von 9 bis 12.30 und von 14.30 bis 18 Uhr, am Samstag von 9 bis 12.30 Uhr.

Bekannt ist die Hobby-Gruppe mit ihren kreativen Arbeiten auch durch ihren jährlichen Kreativmarkt im März beim Neuenrader Gertrüdchen sowie durch den Martinimarkt Anfang November.

Links zum Thema

Online-Seite des Kreativkreises Neuenrade

Online-Bericht Kreativwerkstatt auf come-on.de

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here