Über 100 Pakete kamen bei der Leo-Weihnachtsbox Aktion 2016 zusammen.

Lüdenscheid. Über 100 Schuhkartons hat der Leo Club Lüdenscheid Hyperion im vergangenen Jahr zugunsten der Kinder der Lüdenscheider Tafel gesammelt. In diesem Jahr wiederholt der Leo Club seine Schuhkartonaktion und hofft auf mindestens ebenso viele Spenden und Unterstützer. Noch bis zum 15. Dezember können die gefüllten und verpackten Kartons abgegeben werden. Zudem gehen ebenfalls Pakete an das Haus St. Josef in Lüdenscheid.

So geht es

Potenzielle Unterstützer nehmen sich einen Schuhkarton, dessen Außenseiten werden mit Geschenkpapier beklebt und eine kleine Kennzeichnung angebracht, ob der Inhalt für Jungen oder Mädchen gedacht ist. In den Schuhkarton kommen dann Sachen für Kinder im Alter von 5-14 Jahren. Zum Beispiel Spiele, Kuscheltiere, Süßigkeiten oder Vergleichbares. Verschlossen wird der Karton dann ganz einfach mit einem Gummiband.

Fertige Kartons können dann bis zum 15. Dezember 2017 im Laden von KAFFEEKULTUR an der Ecke Wilhelm Straße / Graf-Engelbert-Platz in Lüdenscheid gebracht werden, oder direkt an ein Mitglied des LEO-Clubs übergeben werden. Dafür kann ganz einfach über die Facebook-Seite der LEOs Kontakt aufgenommen werden.

Nachdem die Aktion in den Vorjahren vor allem für die Kinder der Lüdenscheider Tafel durchgeführt wurde, gibt es 2017 einen weiteren Spendenzweck. So geht ein Teil der gesammelten Weihnachtsboxen auch an das Haus St. Josef. Hierfür hat sich der Leo Club tatkräftige Unterstützung in Form des Lions Club Lüdenscheid Medardus geholt, der ebenfalls Pakete für die Aktion

Unterstütze uns auf Steady
Ich bin 31 Jahre jung und gehöre zur viel besprochenen Generation Y. Seit 1999 nutze ich digitale Kommunikationswege und seit 2012 bin ich Online-Unternehmer und berate und betreue Unternehmen als Social Media Experte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here