Die Pastoren, Ältesten und Gemeindemitarbeiter der vier evangelischen Gemeinden des Rahmedetales freuen sich auf gute Gespräche: Anja Tolsdorf-Goldschmidtböing, Helmut Seckelmann, Roland Tolsdorf, Ernst Uwe Fokert, Pastorin Monika Deitenbeck-Gosenberg, Ernst Buchholz und Pfarrer Thorsten Brinkmeier. (v.l.n.r.)

Lüdenscheid /Altena. Im Rahmen des laufenden Lutherjahres, in dem Christen in der ganzen Welt 500 Jahre Reformation feiern, hat sich die Evangelische Allianz Rahmede etwas ganz Besonderes ausgedacht. Unter dem Motto : „Warum ich die Bibel lese …“, verteilt die Allianz ab sofort Flyer an alle Haushalte des Rahmedetales, in denen zehn Christen ganz unterschiedlicher Prägung, unterschiedlichen Alters und kulturellen Backrounds, Stellung dazu nehmen, warum für sie die Bibel ein unverzichtbarer Teil ihres Alltages ist.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Da gibt es Statements wie: „Ich lese die Bibel, weil sie mir Halt und Trost in schwerer Zeit gibt“, von Irene Tölken oder „Ich lese die Bibel, weil sie mir bei Entscheidungen hilft“, von Helmut Schaffring.

Eine neue Bewegung in Kraft setzen

So sieht er aus, der Flyer, der jetzt in den Briefkästen der Rahmedetaler zu finden ist. Flyer: Daniel Scharf.

Hintergrund der Aktion ist der gemeinsame Wille der vier Gemeinden des Rahmedetales, die in der Evangelischen Allianz zusammengeschlossen sind, es den Lutheranern vor 500 Jahren gleichzutun.

Damals verhalf die deutsche Bibelübersetzung von Martin Luther Alt und Jung dazu, Zugang zu finden zu ihrem aufregenden und aufrüttelnden Inhalt und setzte eine ganz neue Bewegung in Kraft, die bis heute das Christentum, aber auch das gesellschaftliche Leben ganz allgemein, nachhaltig prägt.

Pastoren, Älteste und Gemeindemitarbeiter der beteiligten Gemeinden erhoffen sich viele Rückmeldungen von ihren Nachbarn, neue Besuche ihrer vielseitigen geistlichen und kulturellen Angebote und freuen sich schon auf viele interessierte Rückmeldungen und spannende Gespräche!

Bibel als Geschenk

Die Verteilaktion der von Jugendpastor Daniel Scharf gestalteten Flyer (mit Fotos von Efraim Griguhn) hat bereits begonnen und dauert bis zum 15. Juli 2017. Wer sich durch die Botschaft des Flyers angesprochen fühlt, darf gerne Kontakt mit den Gemeinden aufnehmen und bekommt eine Bibel geschenkt.

Die Evangelische Allianz Rahmede, zu der die Ev. Kirchengemeinde Oberrahmede, die EFG Grüne Wiese, die Ev. Kirchengemeinde Rahmede und die FEG Mühlenrahmede gehören, wollen mit dieser Aktion Mut und Appetit machen auf das „Buch der Bücher“, das bis heute nichts von seiner Aktualität und Brisanz eingebüßt hat.

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here