Karl Heinz Blasweiler moderiert den Abend. Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. Auch in diesem Jahr gilt das Motto: „Vorfreude ist die schönste Freude“ und immer mehr Besucher haben erkannt, wo und wann man am unterhaltsamsten auf das Stadtfest warten kann: Am Donnerstag (7. September, ab 19.30 Uhr) vor dem Stadtfestwochenende in geselliger Runde im Kulturhaus. Bei Kleinkunstfans hat es sich herumgesprochen, dass es bei „Warten auf das Stadtfest“ große Kunst zum kleinen Preis zu sehen und hören gibt.

Kleinkünstler aus Lüdenscheid und Umgebung bieten beste Unterhaltung und jede Menge Lokalkolorit auf zwei Bühnen. Da geht die Post ab, wenn Moderator Karl Heinz Blasweiler souverän und unterhaltsam durch den Abend führt. Im Vorjahr gab es unter anderem Tanz, Zauberei, Folkmusik, Kabarett und klassische Musik. Weitere Überraschungsgäste werden im Rahmen eines Castings ermittelt und so wird es sicher wieder ein Abend, der zur allgemeinen Erheiterung beiträgt.

Preise: 4,00 zzgl. Vvk. Geb. AK 4,90 €

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here