Süd-MK. Während die National-Elf heute Abend zum entscheidenden Spiel gegen Argentinien antritt werden tausende der deutschen Mannschaft heute Abend die Daumen drücken. Einige Fans aus Lüdenscheid planen heute Abend auch einen Fanmarsch zum Rudelgucken an der hohen Steinert.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) trübt die Vorfreude auf ein spannendes Endspiel der Fußballweltmeisterschaft allerdings etwas. Aktuell besteht eine Vorwarnstufe des DWDs vor starkem Gewitter mit Starkregen.Vom  Nordwesten her sollen einzelne Gewitter aufziehen. Begleitet werden diese von Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde.
Die Warnung gilt bis in den frühen Montagmorgen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here