Foto: Wolfgang Teipel

Märkischer Kreis. (pmk). Für die Musikerinnen und Musiker des Märkischen Jugendsinfonieorchesters (MJO) steht die Sommerprobenphase bevor. Sie üben in der Zeit vom 31. Juli bis zum 9. August in der Jugendherberge im münsterländischen Nottuln. Die Leitung liegt in den bewährten Händen von Dirigent Thomas Grote. Die Konzerteinführungen bzw. Moderationen werden von Stephan Quandel übernommen. Solist ist der Saxophonist Xavier Larsson Paez, aktueller Musikstipendiat der Märkischen Kulturkonferenz.

Für die Konzerte hat der Vorverkauf begonnen. Alle Musikinteressierten und Freunde des MJO können sich auf die folgende Auftritte freuen: Als Abschluss der Arbeitsphase gibt es in Nottuln eine öffentliche Generalprobe, und zwar am Samstag, 8. August, um 18.00 Uhr, im Gymnasium Nottuln. Das erste musikalische Wochenende beginnt mit einem Schulkonzert in der Realschule Halver am 14. August. Die Schüler haben dort die Gelegenheit, Teile des Programms mitsamt begleitender Moderation zu hören.

Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Weiter geht es am Samstag, 15. August, 19.00 Uhr, im Lokschuppen Herscheid-Hüinghausen, Sonntag, 16. August, 19.00 Uhr, in der Aula der Firma Turck, Kirchlöher Weg 7, in Halver; Samstag, 22. August, 20.00 Uhr, Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle, Siegen und Sonntag, 23. August, 18.00 Uhr, Kulturhaus Lüdenscheid. Bei allen Aufführungen gibt es eine Stunde vor dem Konzertbeginn eine Konzerteinführung.

Das Programm mit dem Titel „… Unter Dampf …“ beinhaltet die folgenden Stücke: Giacomo Meyerbeer: Festouverture zur Eröffnung der englischen Industrieausstellung 1862; Alexander Konstantinowitsch Glazounow: Konzert für Alt-Saxophon und Streichorchester Es-Dur op.109 (1934); Arthur Honegger: Pacific 231 (1923) und Edward Benjamin Britten: The Young Person’s Guide to the Orchestra op.34, Variations and Fugue on a theme of Purcell with narrator ad.lib.

Der Eintritt beträgt außer in Lüdenscheid 15,00 € für Erwachsene und 10,00 € für Jugendliche, Schüler, Studenten etc. In Lüdenscheid kostet es 16,00 € zuzüglich Gebühren. Der Vorverkauf für Lüdenscheid hat bereits begonnen. Karten für Herscheid und Halver können ab dem 07. Juli im Vorverkauf erworben werden.

Die Vorverkaufsstellen

Herscheid:
Bürgerbüro im Rathaus, Plettenberger Str. 27,58849 Herscheid;

Lotto Panne, Plettenberger Str. 10, 58849 Herscheid;

Dorfladen Hüinghausen, Alte Dorfstr. 11, 58849 Herscheid-Hüinghausen

Plettenberg:
Buchhandlung Plettendorf, Umlauf 14, 58840 Plettenberg

Lüdenscheid:
Musikhaus Auth, Ringmauerstr. 4 – 10, 58511 Lüdenscheid

Eintrittskarten für das Siegener Konzert können bei der Siegerlandhalle erworben werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT