Symbolbild

Hagen. Ein Vortrag zum Thema „Ursachen und Behandlung von Schwerhörigkeit“ findet im Rahmen des Hagener Gesundheitsforums am Mittwoch, 9. November, um 16 Uhr im Sparkassen-Karree in der Hagener Innenstadt statt.

HNO-Chefarzt referiert

In der Mitteilung aus der Stadtverwaltung heißt es weiter: Schwerhörigkeit hat weitreichende Konsequenzen. Die Bewältigung des Lebensalltages sowie Entwicklungschancen werden stark beeinträchtigt, ob jünger oder älter. Was sind die häufigsten Ursachen, die Behandlungsmöglichkeiten und welche modernen Lösungen bieten die Hilfsmittelhersteller? Hierzu referiert Prof. Dr. med. Armin Laubert, Ärztlicher Direktor der Katholischen Krankenhaus Hagen gem. GmbH und Chefarzt der HNO-Klinik im St.-Josefs-Hospital. Veranstalter ist der Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz der Stadt Hagen. Der Eintritt ist frei.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here