Volmetal. Die Region „Oben an der Volme“ mit den vier Kommunen Halver, Kierspe, Meinerzhagen und Schalksmühle bewirbt sich als neue LEADER-Region um EU-Fördermittel für die kommenden fünf Jahre, um Maßnahmen zur Entwicklung und Stärkung des ländlichen Raumes ergreifen zu können. Nach Abschluss der Fachgruppengespräche zu den Schwerpunkten Tourismus/Naherholung, Dorfentwicklung, Wirtschaft, Kinder/Jugend und Klima-, Ressourcenschutz bzw. Energie sind zahlreiche innovative Projektideen auf einem guten Weg. Diese werden die Bewerbung zusammengestellt und ausgearbeitet. Im weiteren Verlauf der LEADER-Bewerbungsphase wird für 21. Januar zu einer Abschlussveranstaltung eingeladen. Sie findet ab 19 Uhr in der Heesfelder Mühle, Halver, statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Näheres zum Ablauf der Veranstaltung erfahren Interessenten unter dem folgenden Link: http://oben-an-der-volme.de/leader/

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here