Edy Edwards spielt am Freitag im Stock an der Knapper Straße. Foto: Anja Hecker

Lüdenscheid. Im Stock geht’s am Wochenende Schlag auf Schlag. Am Freitag, 12. Januar, steht Edy Edwards auf der Bühne. Am Samstag, 13. Januar, lassen es „Purple Eyes“ so richtig krachen. Und am Sonntag, 14. Januar, ist Binyo im Breakfast Club zu Gast.

Edy Edwards ist der Mann mit der Gitarre. Er singt über das Leben, über die Liebe und das ganze andere Zeug. Mit Biss, Hirn und Herzblut. Am liebsten live. Ob alleine akustisch oder als Trio und Quartett elektrisch, bringt er das volle Brett auf die Bühne. Authentisch. Mitreißend. Intelligent. Live.

Seine Mutter sagte: „Wenn du Musik machen willst, geh raus und zeig dich den Leuten.“ Und so spielte Edy schon in der ganzen Republik hunderte von Konzerten! Dabei ergänzt sich besonders seine markante, charakterstarke Stimme und sein unkonventionelles und treibendes Gitarrenspiel.

Einlass zum Abend mit Edy Edwards ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here