Neuenrade. Vom 12. bis 20. November 2017 findet in Neuenrade eine interkulturelle Woche statt. Sie gehört zum bundesweiten Aktionsangebot „Vielfalt verbindet.“ Die Stadtbücherei liefert auf ihrer Onlineseite einen Link zum umfangreichen Programm in der Hönnestadt.

Das Angebot ist in Kooperation mit der Jugendförderung des Märkischen Kreises erstellt worden, informierte dazu diese Woche die Pressestelle Märkischer Kreis online. Und auf come-on.de wird berichtet. dass sich das MK-Jugendamt bewusst für Neuenrade entschieden habe, um dieses Pilotprojekt zu starten. Hier gebe es bereits eine gute Vernetzung der Beteiligten und gut laufende Projekte.

An der interkulturellen Woche beteiligt sind: Burgschule, Evangelische Jugend Neuenrade
Evangelisches Familienzentrum Hummelnest, Familienzentrum Wirbelwind, Hönnequellschule, Jugendzentrum, Jugendförderung des Märkischen Kreises, Kommunales Integrationszentrum Märkischer Kreis, Stadt Neuenrade, Stadtbücherei und Zelius, TuS Neuenrade Schwimmverein, Türkisch-Islamischer Kulturverein.

Zum Auftakt Familienkino in Niederheide-Aula

Zur Eröffnung wird am Sonntag, 12. November 2017 der Film „Nellys Abenteuer“ gezeigt. Beginn des kostenlosen Familienkinos für Eltern und Kinder ab 8 Jahren ist um 15 Uhr in der Aula der Hönnequell-Schule (Niederheide 3).

Links zum Thema

Flyer zur interkulturellen Woche

Bundesweite Online-Infoseite interkulturellewoche.de

Online-Info Stadtbücherei und Zelius Neuenrade

Pressemitteilung Märkischer Kreis

Online-Infos des Jugendzentrums Neuenrade

Veranstaltungskalender Stadt Neuenrade

Online-Vorbericht auf come-on.de

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here