Start Orte Lüdenscheid VHS-Reihe "Die Welt schaut uns zum Fenster rein"

VHS-Reihe "Die Welt schaut uns zum Fenster rein"

0

Lüdenscheid. Die nächste kostenlose Veranstaltung der Volkshochschule Lüdenscheid in der Reihe „Die Welt schaut uns zum Fenster rein“ findet am Mittwoch, 6.Mai, um 19 Uhr im Alten Rathaus statt.

Zu Gast ist Frau Dr. Ferenschild vom Institut Südwind. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin dieses angesehen Institutes für Ökumene und Ökonomie mit Sitz in Bonn.

Das Vortragsthema beschäftigt sich mit der Liberalisierung des Welttextilabkommens. Bis zum Jahr 2005 war der Welthandel mit Textilien und Bekleidung durch das Welttextilabkommen reguliert. Seitdem können Textilien und Bekleidung ohne staatlich festgelegte Mengenbeschränkungen frei gehandelt werden. Was bedeutet das für die Menschen, die in der Textil- und Bekleidungsproduktion arbeiten? Am Beispiel Indiens sollen die Auswirkungen der Liberalisierung hinsichtlich der Löhne, der Arbeitszeiten, der sozialen Sicherheit etc. vorgestellt werden: Vor welchen Herausforderungen stehen die Beschäftigten? Welche Strategien verfolgen Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen dort? Welche Möglichkeiten haben wir als Verbraucher und Verbraucherinnen, um Einfluss auf Verbesserungen der oft lebensbedrohlichen Arbeitsbedingungen zu nehmen?

Die Gesprächsreihe „Die Welt schaut uns zum Fenster rein“ findet im siebten Jahr statt und ist eine Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule, des Agendabeauftragten der Stadt Lüdenscheid, des Weltnetzes und des Weltladens Lüdenscheid.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here